Wasseraufbereitung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
20 concept 100 Rückspülfilter DUO FR DN 20   Verwendung: Der Duo FR ist eine speziell für die Hauseingangsinstallation nach DIN 1988 entwickelter mechanischer und manueller rückspülbarer Trinkwasserfilter nach DIN 1988. Schallschutz geprüft nach DIN 4109 (Schallschutz im Hochbau) Verbunden mit einem A
25 concept 100 Rückspülfilter DUO FR DN 25   Verwendung: Der Duo FR ist eine speziell für die Hauseingangsinstallation nach DIN 1988 entwickelter mechanischer und manueller rückspülbarer Trinkwasserfilter nach DIN 1988. Schallschutz geprüft nach DIN 4109 (Schallschutz im Hochbau) Verbunden mit einem Ab
DRUFI plus DFF concept 200 DRUFI plus DFF Wechselfilter mit Druckminderer   Verwendung: Der DRUFI plus DFF ist eine speziell für die Hauseingangsinstallation nach DIN 1988 entwickelte Armaturenkombination aus einem Kerzenfilter nach DIN 19632 und einem Druckminderer nach DIN EN 1567. Schallschutz geprüft nach DIN
concept 200 DRUFI plus FF Kerzenfilter   Verwendung: Der DRUFI plus FF ist eine speziell für die Hauseingangs-Installation nach DIN 1988 entwickelte Kompaktarmatur als Kerzenfilter nach DIN 19632. Durch die kompakte Bauform wird eine besonders kurze Baulänge erreicht, so dass der Einbau auch bei bee
concept RSA Rückspülautomatik für DFR und FR, ab 08/2010   Verwendung: Die Rückspülautomatik RSA ist die vollautomatische, elektronische Rückspülautomatik für die DRUFI plus Typen DFR und FR mit größtem Bedien- und Sicherheitskomfort. Durch die Verwendung der RSA lassen sich DRUFI plus FR und DRUFI
concept Leckageschutz-Modul für alle concept DRUFI   Verwendung: Das Leckageschutzmodul 2421 verfügt über einen Leckageschutz nach VP 638, der permanent die Installation überwacht, sobald er aktiviert ist. Das Leckageschutzmodul passt auf jeden Flansch des Flansch-Systems bis DN 32. Auf das Modul k
concept Safe-T Connect Leckageschutz für alle concept DRUFI   Verwendung: Der Safe-T Connect verfügt über einen Leckageschutz nach VP 638, der permanent die Installation überwacht, sobald er aktiviert ist. Der Safe-T Connect passt auf jeden Flansch des Flansch-Systems bis DN 32. Auf den Safe-T Con
DRUFI max DFR concept 200 DRUFI max DFR, halbautomatischer Rückspülfilter mit Druckminderer   Verwendung: Der DRUFI max DFR ist eine speziell für die Hauseingangs-Installation nach DIN 1988 entwickelte Armaturenkombination aus einem halbautomatischen Rückspülfilter nach DIN 19632 und einem Druckminderer nach DIN
DRUFI max FR concept 200 DRUFI max FR, halbautomatischer Rückspülfilter ohne Druckminderer   Verwendung: Der DRUFI max FR ist eine speziell für die Hauseingangs-Installation nach DIN 1988 entwickelte Kompaktarmatur und beinhaltet einen halbautomatischen Rückspülfilter nach DIN 19632. Durch die kompakte Bauform w
DN 20 concept Hauswasserstation 2000 Plus DN 20   Verwendung: Die Hauswasserstation 2000 Plus ist eine Armaturenkombination aus Rückflussverhinderer mit Prüfvorrichtung und Rückspülfilter nach DIN 19632 mit Druckminderer nach DIN EN 1567 und dient speziell zur Vereinfachung der Montage von Hausanschlüssen
DN 25 concept Hauswasserstation 2000 Plus DN 25   Verwendung: Die Hauswasserstation 2000 Plus ist eine Armaturenkombination aus Rückflussverhinderer mit Prüfvorrichtung und Rückspülfilter nach DIN 19632 mit Druckminderer nach DIN EN 1567 und dient speziell zur Vereinfachung der Montage von Hausanschlüssen
DN 32 concept Hauswasserstation 2000 Plus DN 20   Verwendung: Die Hauswasserstation 2000 Plus ist eine Armaturenkombination aus Rückflussverhinderer mit Prüfvorrichtung und Rückspülfilter nach DIN 19632 mit Druckminderer nach DIN EN 1567 und dient speziell zur Vereinfachung der Montage von Hausanschlüssen
concept Pressflansch 22 mm, für Modelle DFR, FR, DFF und FF   Verwendung: Das umfangreiche Flanschprogramm dient zur Montage der Drufi-Filterserien, des MultiSafe, des IT 3000 / IT 4000 oder der Lex 1500 Anlagen in die Hauseingangs-Installation nach DIN 1988. Alle Flansche können in waagerechte und
concept Pressflansch 28 mm, für Modelle DFR, FR, DFF und FF   Verwendung: Das umfangreiche Flanschprogramm dient zur Montage der Drufi-Filterserien, des MultiSafe, des IT 3000 / IT 4000 oder der Lex 1500 Anlagen in die Hauseingangs-Installation nach DIN 1988. Alle Flansche können in waagerechte und
concept Pressflansch 35 mm, für Modelle DFR, FR, DFF und FF   Verwendung: Das umfangreiche Flanschprogramm dient zur Montage der Drufi-Filterserien, des MultiSafe, des IT 3000 / IT 4000 oder der Lex 1500 Anlagen in die Hauseingangs-Installation nach DIN 1988. Alle Flansche können in waagerechte und
concept Max-Universalflansch DN 50, für Modelle DFR, FR, DFF und FF   Verwendung: Das umfangreiche Flanschprogramm dient zur Montage der Drufi-Filterserien, des MultiSafe, des IT 3000 / IT 4000 oder der Lex 1500 Anlagen in die Hauseingangs-Installation nach DIN 1988. Alle Flansche können in waagerec
concept 100 Enthärtungsanlage   Mengen- und zeitgesteuerte Enthärtung zur Erzeugung von Weichwasser, mit Lex Connect-Steuerung, automatischer Entkeimung, Anschluss-Schläuchen, Umgehungsventil und Anschlussgruppe. Passend auf alle Flansche bis DN 32.   Technische Daten: Betriebsdruck: min. 2 bar, ma
concept 200 Enthärtungsanlage   Verwendung: Die concept 200 Wasserenthärtungsanlage dient zum Schutz der Wasserleitungen und Warmwasserbereiter vor Kalkbelägen, welche den Wasserdurchfluss hemmen und zu hohem Energieverbrauch führen. Geräte und Armaturen werden geschont und damit kostspielige Repar
concept 300 Enthärtungsanlage   Verwendung: Die concept 300 Wasserenthärtungsanlage dient zum Schutz der Wasserleitungen und Warmwasserbereiter vor Kalkbelägen, welche den Wasserdurchfluss hemmen und zu hohem Energieverbrauch führen. Geräte und Armaturen werden geschont und damit kostspielige Repar
concept Analysekoffer für Heizungswasserbehandlung   bestehend aus: - 1 pH-Messgerät - 1 Kalibier-Set für das pH-Messgerät - 1 Leitfähigkeitsmessgerät - Kalibrierlösung für das Leitfähigkeitsmessgerät - 1 Titriertest   Serie: concept Artikel-Nr.: 3200.00.100
concept Schmutzwasser-Tauchmotorpumpe Tauchmotorpumpe mit Mantelkühlung für Klar- und Schmutzwasser   Einsatz: Fördern von sauberem oder verschmutztem Wasser, auch mit Feststoffanteilen. Max. Temperatur des Fördermediums: 35 °C, kurzzeitig bis 60 °C   Bauart: Einstufige Tauchmotorpumpe mit Schwimmer
concept Flutset Komplett-Set für den Notfall-Einsatz bei Überflutungen   Einsatz: Fördern von sauberem oder verschmutztem Wasser, auch mit Feststoffanteilen. Max. Temperatur des Fördermediums: 35 °C, kurzzeitig bis 60 °C   Bauart: Einstufige Tauchmotorpumpe mit Schwimmerschalter für den transportabl
concept WC-Hebeanlage Abwasser-Kleinhebeanlage mit Überflur-Sammelbehälter   Einsatz: Fördern von häuslichem Abwasser und Fäkalien. Einbau von WC, Waschbecken oder Dusche in Räumen unterhalb der Rückstauebene des Abwasserkanals (Souterrain- oder Kellerräume), oder ohne ausreichendes Gefälle zum näch
concept Abwasser-Hebeanlage C102W (230V) Überflutbare Abwasser-Hebeanlage Einsatz: Fördern von Abwasser und Fäkalien, auch mit groben und faserigen Bestandteilen. Zur Entwässerung von unterhalb der Rückstauebene liegenden Räumen, in denen Abwasser anfällt, z.B. aus Toiletten, Waschbecken, Duschen,
concept Abwasser-Hebeanlage C102D (400V) Überflutbare Abwasser-Hebeanlage Einsatz: Fördern von Abwasser und Fäkalien, auch mit groben und faserigen Bestandteilen. Zur Entwässerung von unterhalb der Rückstauebene liegenden Räumen, in denen Abwasser anfällt, z.B. aus Toiletten, Waschbecken, Duschen,

Herstellerinformation

ISG Sanitär-Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
Berthold-Beitz-Boulevard 461 45141 Essen

Tel +49 (0)201 86225-0
Fax +49 (0)201 86225-11
Internet  www.mein-concept.de
Bereich Sanitär / Heizung / Klima

Rundherum attraktive Produkte. Eigenständiges Design.

Stand 24.01.2018   Texte 3819   Bilder 3804   Anlagen/Dokumente 2334