Durchschreitebecken, Edelstahl, mit Epoxidharzmörtel vergießen, z.B. codex ER 100

Durchschreitebecken, Edelstahl, mit

Dünnbettflansch, neu eingebaut gemäß Position ?

nach Angaben des Herstellers, auf korrekte Ausrichtung

und Einbauhöhe prüfen.

 

Flansch mit wasseremulgierbarem 2-K Epoxidharz codex ER

100 oder gleichwertig nach Angaben des Herstellers

grundieren.

 

Die Epoxidharzgrundierung ist innerhalb von 36 Stunden

mit der nachfolgenden Position zu überarbeiten.

 

Zu beachten:

Sofern das Zeitfenster von 36 Stunden nicht eingehalten

werden kann, ist die noch feuchte Schicht im

Überschuss mit Quarzsand 0,3 - 0,8 mm UZIN Perlsand

0.8 oder gleichwertig nach Angaben des Herstellers

abzustreuen.

 

Epoxidharzgebundenen Vergußmörtel herstellen aus

wasseremulgierbarem 2-K Epoxidharz codex ER 100 und

feuergetrockneter Quarzsandmischung der Körnung 0,1 -

3,2 mm UZIN XS Spezialfüllstoff grob oder gleichwertig

nach Angaben des Herstellers.

 

Durchschreitebecken mit Epoxidharzmörtel hohlraumfrei

nach Angaben des Herstellers vergießen.

 

Eigenschaften

+ Sehr hohe Biegezug- und Druckfestigkeit

+ Begehbar/Belegreif nach 12 - 24 Stunden (20 °C, 65 %

r.F.)

+ Wasserfest und frostbeständig

+ Für den Innen- und Außenbereich

+ Schwind- und spannungsarm härtend

+ Mit Wasser abwaschbar (emulgierbar)

+ GISCODE RE 1/Lösemittelfrei

+ EMICODE EC1 R PLUS/Sehr emissionsarm

 

+ Verbrauch je m² und cm Schichtdicke

2-K Epoxidharz: ca. 1,6 kg

Quarzsandmischung: ca. 16 kg

 

Angebotenes Epoxidharz '.................'
Angebotener Quarzsand '..................'
Einheit: Stk

Herstellerinformation

codex GmbH & Co. KG | A company of Uzin Utz Group
Dieselstraße 3 D-89079 Ulm

Tel +49 (0)731 4097-221
Fax +49 (0)731 4097-110
E-Mail  info@codex-x.de
Internet  www.codex-x.de
Internet  www.uzin-utz.de
Bereich Bauchemie / Beschichtungen / Putze

Sie finden Ausschreibungstexte der Marke codex zu: a) Fliesenverlegung und Natursteinverlegung im Zusammenhang mit Verbundabdichtungen im Bad, in Duschen, Duschanlagen, Wellnessbereichen, Fitnesscenter, auf Balkonen, Terrassen und Dachterrassen, Grossküchen, Lebensmittelindustrie b) Grossformate, Feinsteinzeug, Steinzeug, Steingut, Glasmosaik, Granit, Marmor, Kalkstein, Quarzit, Schiefer, Gneis, Travertin, Serpentenit b) Dünnbettmörtel, Mittelbettmörtel, Spachtelmassen, Grundierungen

Stand 17.05.2018   Texte 9395