Decken: Felder Stakung und Strohlehm

Einpassen von Staken in die Balkennuten. Ausführung in engem Abstand (i.L. 2,5-4 cm). Bespannen der Deckenuntersicht mit Rohrgewebe als verlorene Schalung und Putzträger. Befestigung durch Antackern mit mind. 1,2 mm starkem verzinktem Draht und verzinkten Klammern, L mind. 25 mm. Einbringen von Strohlehm. Fachgerechter und hohlraumfreier Einbau bis OK Deckenbalken. In fertiger Ausführung für den unterseitigen Verputz und die oberseitige Weiterbearbeitung nach Trocknung.

Abstand der Balken i. L.: ' ................................... ' cm
Dicke der Strohlehmauffüllung: ' ................................... ' cm

 

Material

Eichenstaken ca. 26 x 60 mm, scharfkantiger Querschnitt (z. B. CLAYTEC 30.001 o. glw.)

oder

Eichenstaken ca. 26 x 60 mm, gefast-polygoner Querschnitt (z. B. CLAYTEC 30.002 o. glw.)

und

Strohlehm aus Natur-Baulehm bis 5 mm, Sand bis 8 mm, Gerstenstroh 10 cm (z. B.: CLAYTEC Strohlehm 04.004 o. glw.)

Herstellerinformation

CLAYTEC e. K.
Nettetaler Straße 113-117 41751 Viersen

Tel +49 (0)2153 918-0
Fax +49 (0)2153 918-18
E-Mail service@claytec.com
Internet  www.claytec.de
Bereich Putze / Beschichtungen

CLAYTEC aus Viersen produziert und vertreibt Baustoffe aus Lehm. Entstanden ist CLAYTEC aus einem Handwerksbetrieb, zentrale Produkte und Anwendungstechniken resultieren aus eigener Praxis und mehr als 35 jähriger Erfahrung. Ziel des Unternehmens war und ist es, den Baustoff Lehm für das heutige Bauen verfügbar zu machen und ihn in dessen Strukturen zu integrieren. CLAYTEC bietet nicht nur professionell aufbereitete Baustoffe, sondern Lehmbau im System. Schwerpunkte sind das ökologische Bauen und Denkmalpflege.

Stand 03.03.2020   Texte 167   Bilder 5