Informationen zum Beschichtungs-System
Das Beschichtungs-System besteht aus einer EP-
Grundierung, einer Kratzspachtelung und einer
elastifizierten, gefüllten und abgestreuten,
pigmentierten PUR-Verlaufbeschichtung und einer
pigmentierten Deckversiegelung, Schichtdicke:
ca. 4 - 6 mm. Das System ist AgBB-konform und
somit für Aufenthaltsräume geeignet. Es ist nicht
diffusionsfähig, jedoch gegen rückseitige
Feuchteinwirkung mit verlängerter Belastungsdauer
(240 Tage) beständig. Die Verlaufbeschichtung gleicht
Untergrundunebenheiten aus.
Anwendungsgebiet: Produktions- und Lagerhallen,
Technikräume, Lagerräume, Nebenräume, Flure, etc.,
in denen keine Anforderungen an die Rutschhemmung
bestehen.
Belastbarkeit: hohe Belastung, befahrbar mit
weicher Bereifung, max. 5 t Achslast, harte
Bereifung: max. 0,6 t Achslast.

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059