Grundierungen/ Vorlacke Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Holzschutz-Imprägnierung, lösemittelhaltig, Capalac Holz-Imprägniergrund Imprägnierung mit Holzschutzmittel, bläuewidrig, lösemittelhaltig, transparent, außen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Ausführung: auf freiliegenden bzw. freigelegten Holzflächen Erzeugnis: Capalac Holz-Imprägniergrund Verbrauch: 100 ml/m²
Zulage für Laibungen/ Nischen Beschichtung wie vor beschrieben, jedoch als Zulage für die Ausführung auf Laibungen und/oder Nischen. Laibungs-/ Nischentiefe: ..... cm Ausführung: in ..... Arbeitsgängen Farbton: ................ Erzeugnis: ............... Verbrauch: ...............
Holzschutz-Imprägnierung, wasserverdünnbar, Capacryl Holzschutz-Grund Imprägnierung mit vorbeugender Wirkung gegen Bläue und holzzerstörendem Pilzbefall, wasser- verdünnbar, transparent, außen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Ausführung: auf freiliegenden bzw. freigelegten Holzflächen. Erzeugnis: Capacryl Holzschutz-Grund Verbrauch: 140 ml/m²
Zulage für Laibungen/ Nischen Beschichtung wie vor beschrieben, jedoch als Zulage für die Ausführung auf Laibungen und/oder Nischen. Laibungs-/ Nischentiefe: ..... cm Ausführung: in ..... Arbeitsgängen Farbton: ................ Erzeugnis: ............... Verbrauch: ...............
Grundierung, aromatenfrei, Capalac AllGrund Grundbeschichtung mit Spezial-Grundiermittel auf Kunstharz-Kombinationsbasis mit aktiven Korrosions- schutzpigmenten, lösemittelverdünnbar, aromatenfrei, haftvermittelnd, nach 2 - 3 Stunden überarbeitbar, weiß pigmentiert, außen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Farbton: ...............
Zwischenbeschichtung, aromatenfrei, Capalac AllGrund Zwischenbeschichtung mit Spezial-Grundiermittel auf Kunstharz-Kombinationsbasis mit aktiven Korrosionschutzpigmenten, lösemittelverdünnbar, aromatenfrei, haftvermittelnd, nach 2 - 3 Stunden überarbeitbar, weiß pigmentiert, außen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Farbton: ...............
Korrosionsschutz-Grundierung, Capalac Rostschutzgrund Grundbeschichtung mit Korrosionsschutzfarbe auf Alkydharzbasis, lösemittelverdünnbar, pigmentiert, außen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Technische Eigenschaften: - aktive Rostschutzpigmente - blei- und chromatenfrei Ausführung: in zwei Arbeitsgängen Farbton: Standardfarbton gemäß Tech
2K-Grundierung, nicht saugende Untergünde, Disbon EP-Uniprimer Grundbeschichtung aus wässrigem 2K-Epoxidharz, pigmentiert, (entspr. der VOC-Decopaint 2010), außen und innen einsetzbar. Technische Eigenschaften: - Haftvermittler auf starren, nicht saugenden Untergründen - Korrosionsschutz auf Eisen, Stahl und verzinkten Flächen Farbton: Standardfarbton gemä
2K-Grundierung/ Korrosionsschutz, kritische UG, Capalac 2K-EP-Haftgrund Grundbeschichtung mit 2K-Epoxidharz-Haftgrundierung, lösemittelhaltig, grau pigmentiert, außen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Technische Eigenschaften: - hoher Korrosionsschutz - universell überlackierbar Farbton: Standardfarbton gemäß Technischer Information Erzeugnis: Capalac 2K-EP-
Holzschutz-Grundierung, ventilierend, absperrend, Capalac GrundierWeiß Grundbeschichtung mit Alkydharzlackfarbe, lösemittelverdünnbar, isolierend gegen wasserlösliche Holzinhaltsstoffe, ventilierend, weiß pigmentiert, außen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Farbton: ............... (abgestimmt auf die Schlussbeschichtung) Erzeugnis: Capalac GrundierWeiß Ve
Grundierung, hoch gefüllt, Capalac Vorlack Grundbeschichtung mit Alkydharzlackfarbe, lösemittelverdünnbar, aromatenfrei, weiß pigmentiert, hoch gefüllt, zur Vorlackierung auf Holz und Metall, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Farbton: ............... (abgestimmt auf die Schlussbeschichtung) Erzeugnis: Capalac Vo
Zwischenbeschichtung, hoch gefüllt, Capalac Vorlack Zwischenbeschichtung mit Alkydharzlackfarbe, lösemittelverdünnbar, aromatenfrei, weiß pigmentiert, hoch gefüllt, zur Vorlackierung auf Holz und Metall, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Farbton: ............... (abgestimmt auf die Schlussbeschichtung) Erzeugnis: Capalac
Zulage für Laibungen/ Nischen Beschichtung wie vor beschrieben, jedoch als Zulage für die Ausführung auf Laibungen und/oder Nischen. Laibungs-/ Nischentiefe: ..... cm Ausführung: in ..... Arbeitsgängen Farbton: ................ Erzeugnis: ............... Verbrauch: ...............
Grundierung, haftvermittelnd, Korrosionsschutz, Capalac Aqua Multiprimer Grundbeschichtung mit Acryl-Dispersionsprimer, wasserverdünnbar, seidenmatt, pigmentiert, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Technische Eigenschaften: - sehr gute Haftvermittlung - absperrend gegen Holzinhaltsstoffe - Korrosionsschutz auf Eisen und Stahl Farbton: Standardfa
Zwischenbeschichtung, haftvermittelnd, Korrosionsschutz, Capalac Aqua Multiprimer Zwischenbeschichtung mit Acryl-Dispersionsprimer, wasserverdünnbar, seidenmatt, pigmentiert, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Technische Eigenschaften: - sehr gute Haftvermittlung - absperrend gegen Holzinhaltsstoffe - Korrosionsschutz auf Eisen und Stahl Farbton: Standar
Zulage für Laibungen/ Nischen Beschichtung wie vor beschrieben, jedoch als Zulage für die Ausführung auf Laibungen und/oder Nischen. Laibungs-/ Nischentiefe: ..... cm Ausführung: in ..... Arbeitsgängen Farbton: ................ Erzeugnis: ............... Verbrauch: ...............
Holzschutz-Grundierung, absperrend, Capacryl Holz-IsoGrund Grundbeschichtung mit Acrylharzfarbe, wasserverdünnbar, weiß pigmentiert, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Technische Eigenschaften: - kationisch absperrend gegen verfärbende Inhaltstoffe. Erzeugnis: Capacryl Holz-IsoGrund Verbrauch: 130 ml/m²
Grundierung, hoch haftvermittelnd, Capacryl Haftprimer Grundbeschichtung mit Acryllackfarbe, wasserverdünnbar, hoch haftvermittelnd, pigmentiert, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Technische Eigenschaften: - lösemittelhaltig und wasserverdünnbar überarbeitbar Farbton: Standardfarbton gemäß Technischer Information Erzeugnis:
Zwischenbeschichtung, hoch haftvermittelnd, Capacryl Haftprimer Zwischenbeschichtung mit Acryllackfarbe, wasserverdünnbar, hoch haftvermittelnd, pigmentiert, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Technische Eigenschaften: - lösemittelhaltig und wasserverdünnbar überarbeitbar Farbton: Standardfarbton gemäß Technischer Information Erzeugn
Grundierung, gefüllt, Capacryl PU-Vorlack Grundbeschichtung mit Polyurethan-Acryllackfarbe, wasserverdünnbar, gefüllt, sehr gut schleifbar, weiß pigmentiert, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Farbton: ............... (abgestimmt auf die Schlussbeschichtung) Erzeugnis: Capacryl PU-Vorlack Verbrauch: 130 ml/m²
Zwischenbeschichtung, gefüllt, Capacryl PU-Vorlack Zwischenbeschichtung mit Polyurethan-Acryllackfarbe, wasserverdünnbar, gefüllt, sehr gut schleifbar, weiß pigmentiert, außen und innen einsetzbar. (entspr. der VOC-Decopaint 2010) Farbton: ............... (abgestimmt auf die Schlussbeschichtung) Erzeugnis: Capacryl PU-Vorlack Verbrauch: 130 ml/m²
Zulage für Laibungen/ Nischen Beschichtung wie vor beschrieben, jedoch als Zulage für die Ausführung auf Laibungen und/oder Nischen. Laibungs-/ Nischentiefe: ..... cm Ausführung: in ..... Arbeitsgängen Farbton: ................ Erzeugnis: ............... Verbrauch: ...............

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059