Hart-PVC Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Untergrundvorbereitung Hart-PVC, unbeschichtet Grobe Verunreinigungen, Schmutz, Staub, Fette, Öle sowie lose anhaftende Substanzen vollflächig durch geeignete Maßnahmen, gem. BFS-Merkblatt Nr. 22 entfernen, einschl. aller erf. Nebenarbeiten und Schutzmaßnahmen. Verfahren: Ammoniakalische Netzmittelwäsche
Untergrundvorbereitung Hart-PVC, beschichtet, tragfähig Grobe Verunreinigungen, Schmutz, Staub, Fette, Öle sowie nicht tragfähige Altanstriche vollflächig durch geeignete Maßnahmen entfernen, Fehlstellen gem. BFS-Merkblatt Nr. 22 behandeln, einschl. aller erf. Nebenarbeiten und Schutzmaßnahmen. Verfahren: Anschleifen/Anlaugen
Untergrundvorbereitung Hart-PVC, beschichtet, nicht tragfähig Vorhandene Altbeschichtungen, grobe Verunreini- gungen, Schmutz, Staub, Fette, Öle, Korrosions- produkte sowie lose anhaftende Substanzen vollflächig durch geeignete Maßnahmen, gem. BFS-Merkblatt Nr. 22 entfernen, einschl. aller erf. Nebenarbeiten und Schutzmaßnahmen. Verfahren: Schleifen

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059