Porengrundputz auftragen (Trass-Sanierputzsystem)
Porengrundputz vollflächig, steinüberdeckend auftragen
in einer Schichtdicke von mind. 10 mm.
Schichtdicke: Kein Bereichwert vorhanden. mm
Noch in frischem Zustand mit einer Zahnkelle
waagerecht aufkämmen.
Standzeit vor der Weiterverarbeitung: 1 Tag pro
mm Putzdicke.
Geforderte Eigenschaften:
- Produkteigenschaften nach WTA-Merkblatt 2-9-04/D
- mit Bindemittelzusatz Suevit-Trass
- Korngröße bis 1,3 mm
Erzeugnis: Histolith Trass-Porengrundputz
Verbrauch: 11 kg/m²
Einheit:

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059