Siliconharz-Fassadenfarbe NQG, photokatalytisch wirkende Pigmente, AmphiSilan NQG
Grund- und Schlussbeschichtung von Fassadenprofilen
auf Basis eines anorganisch-organisch copolymeren
Bindemittels mit Nano-Quarz-Gitter-Technologie,
wasserverdünnbar, kapillarhydrophob, hoch
wasserabweisend, hoch diffusionsfähig, matt.
Technische Eigenschaften:
- Farbtonbeständigkeit gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26:
A1(Fb*-Code: Bindemittel Klasse A; Pigment Gruppe 1)
- minimale Kreidung, Klasse 0 bis 1 (DIN EN ISO 4628-2)
- Hellbezugswert 93 % (weiß)
- enthält spezielle photokatalytisch wirkende Pigmente
- vermindert die Gefahr von Hilfsstoffauswaschungen
- reduziert bei mechanischer Belastung sichtbare
Spuren auf dunklen Farbtönen
- schnelle Abtrocknung (geprüft durch spektroskopische
Analyse)
Kenndaten nach DIN EN 1062:
Glanz: matt, G3
sd-Wert: (H2O): < 0,14 m (hoch) V1
w-Wert: < 0,1 (niedrig) W3
Farbton: weiß
Erzeugnis: AmphiSilan NQG
Verbrauch: 400 ml/m²

Hinweis:
Diese Position ist eine m²-Position. Die Angabe der
Anstrichfläche ist in der jeweiligen Fassadenprofil-
Positionen enthalten.

Einheit:

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059