XPS-Dämmplatten für Untererdbereich bei Anwendung W2-E und Höhe > 1 m anbringen (Perimeterdämmung)
Fluchtrechtes und planebenes Anbringen einer
Wärmedämmschicht aus schwerentflammbaren,
formstabilen und wasserundurchlässigen
Hartschaumplatten aus extrudiertem Polystyrol im
Untererdbereich nach DIN 18533 bis mind. ca. 20 cm
unter GOK für Wassereinwirkungsklasse W2-E,
Baustoffklasse B1 (DIN 4102) bzw. Euroklasse E (DIN
EN 13501-1), Abmessungen 1250 x 600 mm, bei
Anwendungshöhe > 1 m. Verkleben im Verband auf
den vorbereiteten Untergrund mit systemzugehörigem
Plattenkleber.
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit nach DIN V
4108-4: 0,034 - 0,038 W/(mK) in Abhängigkeit der
Dämmstoffdicke
Einbautiefe Untererdbereich: ...
Dämmstoffdicke: 120 mm (40 - 400 mm)
(> 200 mm zweilagige Verlegung)
Klebeverfahren: vollflächig
Druckfestigkeit: mind. 300 kPa
Wasseraufnahme: max. 0,7 Vol.-%
Erzeugnis: CT XPS-Perimeterdämmplatte 110/12
Verbrauch: 1 m²/m²
Erzeugnis: Capatect-Klebe- und Dichtungsmasse 114
Verbrauch: 4 kg/m²

Einheit:

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059