Siliconharzfarbe mit Nano-Quarzgitter-Technologie auftragen
Gleichmäßiges Auftragen einer systemzugehörigen,
alkaliresistenten, hoch CO2-durchlässigen und nicht
filmbildenden Siliconharz-Fassadenfarbe mit Nano-
Quarzgitter-Technologie auf Basis einer hochwertigen
Siliconharz-Emulsion und neuartigem Hybrid-Bindemittel,
und speziell photokatalytisch wirkenden Pigmenten als
volldeckende Fassadenfarbe durch Streichen oder Rollen
in zwei Lagen.
Bindelmittel: Klasse A (gemäß BFS-Merkblatt 26)
w-Wert: < 0,1 kg/(m²h1/2) nach DIN EN 1063,
Klass W3 nach DIN EN 15824
sd-Wert: < 0,14 m Klasse V1
Trockenschichtdicke: 100-200 µm
Farbton: weiß
Erzeugnis: ThermoSan
Verbrauch: 400 ml/m²
Einheit:

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059