OS 4 (OS C) Besch. mit mineral. Spachtelung (505, 515) Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Informationen zur Beschichtung mit mineralicher Spachtelung OS 4 (OS C) Das Oberflächenschutzsystem OS4/OSC ist ein Beschichtungssystem mit erhöhter Dichtigkeit für nicht begeh- und befahrbare Flächen. Der mineralische Feinspachtel ist geeignet für Schichtdicken von 1 - 5 mm. Anwendungsgebiet: Freibewitterte Betonbauteile auch im Sprühbereich von Auftaumitteln. Regel
Ausgleichsspachtelung gemäß OS 4 (OS C) Vollflächige Ausgleichsspachtelung gemäß OS 4 (OS C) mit kunststoffmodifiziertem Zementmörtel auf vorbereiteten Untergrund aufbringen und Oberfläche glätten. Geprüft nach Instandsetzungs-Richtlinie / ZTV-ING Schichtdicke: ..... mm Erzeugnis: DisboCRET 505 PCC-Feinspachtel Verbrauch: 4,8 kg/m²
Grundbeschichtung gemäß OS 4 (OS C) Grundbeschichtung gemäß OS 4 (OS C) mit Dispersionsfarbe, wasserverdünnbar. Farbton: wie Schlussbeschichtung Erzeugnis: DisboCRET 515 1K-Acryl-Betonanstrich Verbrauch: 200 ml/m²
Schlussbeschichtung gemäß OS 4 (OS C) Schlussbeschichtung gemäß OS 4 (OS C) mit Dispersionsfarbe, wasserverdünnbar, matt. Farbtonstufe: ............... Farbton: ............... Erzeugnis: DisboCRET 515 1K-Acryl-Betonanstrich Verbrauch: 200 ml/m²

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059