Membran mit Gewebeeinbettung
Hochelastische Zwischenschicht aus der HwO für
Parkhausbeschichtungen als Bandage mit einem
lösemittelfreien, flüssigkeitsdichten, 2-komp.
Polyurethan-Bindemittel herstellen.
Das Material vorlegen und Kobau Glasgittergewebe 5/5A
einbetten. Das Gewebe soll im oberen Drittel der
Schwimmschicht liegen.
Erzeugnis: Disboxid 921 PHS-Zwischenschicht N
Verbrauch: 5 kg/m²
Erzeugnis: Kobau Glasgittergewebe 5/5A
Verbrauch: 1,1 m²/m²
Einheit:

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 22.11.2020   Texte 2059