Vorbereitungsarbeiten Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Holzschalung teilflächig ersetzen Abtransport und Entsorgung in gesonderter Position Holzschalung teilflächig ersetzen Abtransport und Entsorgung in gesonderter Position In Teilflächen schadhafte Holzschalung ausbauen, von der Dachfläche transportieren und in Container einlagern. Container, Abtransport und Entsorgung gemäß gesonderter Position.
Holzschalung teilflächig ersetzen einschließlich aller Entsorgungskosten Holzschalung teilflächig ersetzen einschließlich aller Entsorgungskosten In Teilflächen schadhafte Holzschalung ausbauen, von der Dachfläche transportieren und entsorgen. Einschließlich aller Entsorgungskosten.
Voranstrich Bauder Burkolit V auf geeignetem Untergrund Voranstrich Bauder Burkolit V auf geeignetem Untergrund Kaltverarbeitbarer Bitumenvoranstrich auf Lösungs- mittelbasis auf den gereinigten Untergrund einschl. aller An- und Abschlüsse streichen oder spritzen und durchtrocknen lassen. Verbrauch: ca. 0,3 kg/m²
Voranstrich Bauder Emulsion auf geeignetem Untergrund Voranstrich Bauder Emulsion auf geeignetem Untergrund Kaltverarbeitbarer Bitumenvoranstrich, Lösungs- mittelfrei, auf den gereinigten Untergrund streichen oder spritzen und durchtrocknen lassen. Verbrauch: ca. 0,3 kg/m²
Blasen und Wellen Überarbeiten und überprüfen Blasen und Wellen Überarbeiten und überprüfen der vorhandenen Abdichtung auf Luftein- schlüsse, Blasen und Wellen. Diese Stellen aufschneiden, abstoßen und fach- gerecht überarbeiten.
Altdachaufbau Mechanische Befestigung Altdachaufbau Mechanische Befestigung des vorhandenen, nicht durchlüfteten Flachdachaufbaus, bestehend aus: Abdichtung: ... Wärmedämmung: ... Dicke: ... cm Dampfsperre: ... Unterkonstruktion: ... nach DIN EN 1991, fachgerecht mit zugelassenen Befestigern befestigen.
Niveauausgleich Höhenausgleich Niveauausgleich Höhenausgleich mit Thermoperl wie folgt herstellen: - Höhenausgleich und Gefällegebung aus Thermoperl von 0 bis ...cm, d. h. in einer mittleren Einbaudicke von ca. ... cm herstellen. - Das in Säcken abgefüllte rieselfähige Thermoperl der Perlite-Dämmstoff GmbH & Co. nach den Ric
Niveauausgleich Mehr- oder Minderpreis Niveauausgleich Mehr- oder Minderpreis der Thermoperl-Schüttung je cm Mehr- oder Minderdicke.
Dachfläche reinigen Verunreinigungen scharf abfegen, Dachfläche reinigen Verunreinigungen scharf abfegen, anfallenden Schutt vom Dach schaffen und entsorgen.
Dachfläche reinigen Verunreinigungen sauber abkehren, Dachfläche reinigen Verunreinigungen sauber abkehren, anfallenden Schutt vom Dach schaffen und entsorgen.
Dachfläche reinigen mittels Hochdruckreiniger Dachfläche reinigen mittels Hochdruckreiniger Verunreinigungen mit Hochdruckreiniger entfernen und evtl. anfallenden Schutt vom Dach schaffen und entsorgen.
Abdichtungsrisse Überarbeiten Abdichtungsrisse Überarbeiten der Risse in der Dachabdichtung mit einem mitzuliefernden Schleppstreifen, überdecken und einseitig heften. BauderFLEX K 5 E talk. als Zuschnittbahn Breite: ca. 50 cm liefern und ca.15 cm, beidseitig, über den Schleppstreifen vollflächig aufschweißen. Im Mittenbereich b
Dachöffnungen Ermittlung des Dachaufbaus Dachöffnungen Ermittlung des Dachaufbaus durch Probeöffnungen zur Überprüfung des vorhandenen Schichtenaufbaus. Einschl. fachgerechter Schließung der Dachöffnung. Dachabdichtung aus: ...
Spannungsfrei schneiden Gealterte Kunststoffdachbahn Spannungsfrei schneiden Gealterte Kunststoffdachbahn entlang aller Kehlen, an aufgehenden Bauteilen und in der Fläche in Quadraten von ca. 2 x 2 m spannungsfrei schneiden.
Deckabstrich Bitumen Heißabzug Bitumen-Heißklebemasse Deckabstrich Bitumen Heißabzug Bitumen-Heißklebemasse B 100/25 aufbringen und mit dem Gummischaber gleichmäßig verteilen. Verbrauch ca. 3 kg/m²
Untergrundvorbereitung Oberflächentrocknung Untergrundvorbereitung Oberflächentrocknung des vorhandenen Untergrunds aus ... mittels Flächenbrenner zur fachgerechten Weiterbearbeitbarkeit trocknen. Abrechnung erfolgt auf Nachweis.
Untergrundvorbehandlung Wassersaugen Untergrundvorbehandlung Wassersaugen des vorhandenen Restwassers auf der Dachfläche mittels Wassersauger maschi- nell absaugen und entsprechend in Dachabläufe o. Ä. ableiten. Abrechnung erfolgt auf Nachweis.

Herstellerinformation

Paul Bauder GmbH & Co. KG
Korntaler Landstraße 63 70499 Stuttgart

Tel (0)711 8807-0
Fax (0)711 8807-300
E-Mail info@bauder.de
Internet  www.bauder.de
Internet  www.bauder.eu
Bereich Dach

Die Paul Bauder GmbH & Co. KG in Stuttgart ist führender Hersteller von Dachsystemen in Europa und seit über 160 Jahren inhabergeführt. Aus einer Hand bietet Bauder umfassende Beratung sowie alle Materialien zum Dichten, Dämmen, Begrünen und Energiegewinnen und gibt somit Planern, Bauherren und Verarbeitern die Sicherheit, die beste Entscheidung fürs Dach zu treffen.

Stand 14.03.2019   Texte 3149  

News
Lohnender Zusatznutzen auf dem Dach 5.8.2019
Sicherer Wasserabfluß - geringe Aufbauhöhe 1.4.2019
Bauder Steildach-Navi-optimale Dämmlösung 4.2.2019
Alukaschierte PIR-Gefälledämmung 3.12.2018
Hier fällt keiner vom Gründach 1.10.2018