Aluminium An- und Abschlußsysteme Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Innenecken TW 125 plus Rechtwinkelige Innen-Ecken mit Stossverbindern montieren, als Zulage zum Profil der Vorposition. Eckschenkellänge: Vordere Ansicht 80/80 mm Anschlussbereich 200/200 mm.
Aufkantung Aufkantungen zum Profil der Vorposition montieren, als Zulage.
Dachrandabschlussprofil TA 150-200 mm 4F-Halter Dachrandabschlussprofil, mehrteilig, DIN 18 339, aus stranggepresstem Aluminium EN AW-6060 T66, Nennhöhe 150/175/200 mm, Stablänge 5000 mm, bestehend aus Abschlussprofil und Anschlussbrücke zum spannungsfreien und materialgleichen Anschluss der Dachabdichtung mit Deckprofil für 1,5 mm Anschlussbahn
Ecken TA bis 200 mm Rechtwinklige Innen-/Aussen-Ecken mit eingeschweissten Stossverbindern und Halterungen montieren, als Zulage zum Profil der Vorposition. Eckschenkellänge 100/100 mm
Endkappe Geschlossene Endkappe zum Profil der Vorposition montieren, als Zulage.
Formteile nach Aufmass Formteile zum Profil der Vorposition nach Aufmaß/Zeichnung, montieren, als Zulage.
Rundung TA Zulage zu vorbeschriebenem Dachrandabschlussprofil für die Ausbildung als Rundung: Ansichtsrundung in Vielecksegmenten, Segmentlänge ... m Halterabstand an Segmentlänge angepasst...lsquo;...lsquo; m, Radius ca. lsquo;...lsquo; ... m. Grundrissrundung mit Einschnitten e = ...lsquo;...lsquo; cm (si
Stabenden gekantet TAG Zulage zu vorbeschriebenem Dachrandabschlussprofil mit gekanteten Stabenden oder betonter Stoßausbildung für Stäblänge 2,5 / '...' m
Ecken TAG 650-1050 mm Rechtwinklige Innen-/Aussen-Ecken mit eingeschweissten Stossverbindern und Halterungen montieren, als Zulage zum Profil der Vorposition. Eckschenkellänge 350/350 mm
Endkappe Geschlossene Endkappe zum Profil der Vorposition montieren, als Zulage.
Formteile nach Aufmass Formteile zum Profil der Vorposition nach Aufmaß/Zeichnung, montieren, als Zulage.
Ecken art-line 1 Rechtwinklige Innen-/Aussen-Ecken auf Halterungen/Stossverbinder, als Zulage zum Profil der Vorposition.
Endkappe Geschlossene Endkappe zum Profil der Vorposition montieren, als Zulage.
Anschlussbahn Anschlussbahn einschl. Eckformteilen aus dem Material und in Farbe der Dachabdichtung, 16/20/25/33 cm breit, auf dem Profilkopf auslegen und beim Aufrasten des Deckprofils so fassen, dass diese auf ganzer Länge sicher gegen Winddruck und -sog gehalten ist, aber seitlich und als Schlaufe zum Dach hin
Deckprofil groß Großes Deckprofil für 1,6 mm bis 2,5 mm Anschlussbahnen, zum Profil '...' als Zulage.
Bitumen-Deckprofil Bitumen-Deckprofil zum Profil '...' , als Zulage.
Halterzulage Zulage zum Profil '...' für zusätzliche Halterungen. Halterabstand '...' m.
Vielecksegmente (Ansicht) Zulage zu vorbeschriebenem Dachrandabschlussprofil für die Ausbildung als Ansichtsbogen in Vielecksegmenten, Segmentlänge '...' cm, Halterabstand '...' m.
Vielecksegmente (Grundriss) Zulage zu vorbeschriebenem Dachrandabschlussprofil für die Ausbildung von bogenförmigen Dachrändern in Vielecksegmenten, Segmentlänge '...' cm, Halterabstand '...' m.
Anschlussbrücke 150 für TA/TAG/art-line 1 Anschlussbrücke 150 zum Dachrand-Abschlussprofil der Vorposition, als Zulage liefern. Erzeugnis: alwitra Anschlussbrücke 150
Dachrandabschluss Blitzschutz Dachrandabschussprofil '...' nach der Montage durch eine(n) Blitzschutz-Fachkraft/Blitzschutz-Fachbetrieb bei Bedarf in die Blitzschutz-Fangeinrichtung durch geeignete Massnahmen einbinden. Einschliesslich Abnahmeprüfung und Prüfbericht, bei Rechnungsstellung vorlegen.
Rundung MAG / MAK Zulage zu vorbeschriebenen Dachrandabdeckung für die Ausbildung bogenförmiger Dachränder in polygonaler Ausführung mit Einzelsegmenten (Vielecksegmente) mit mehrteilig geschweißten Vielecksegmenten Segmentlänge e = '...' cm. Halterabstand '...' m, Radius ca. '...' m.
T-Stück nach Aufmass T-Stück von Profil '...' auf Profil '...' als Sonderformteil nach Aufmass/Zeichnung, montieren, als Zulage.
Kunststoffbeschichtung Stützendurchführung Kunststoffbeschichtung für Stützendurchführung zum Profil der Vorposition, wie vor, als Zulage.
Schneefang Blitzschutz Schneefang-Profil nach der Montage durch eine(n) Blitzschutz-Fachkraft/Blitzschutz-Fachbetrieb bei Bedarf in die Blitzschutz-Fangeinrichtung durch geeignete Massnahmen einbinden. Einschliesslich Abnahmeprüfung und Prüfbericht, bei Rechnungsstellung vorlegen.

Herstellerinformation

alwitra GmbH & Co.
Am Forst 1 D - 54296 Trier

Tel +49 (0)651 9102-0
Fax +49 (0)651 9102-500
Internet  www.alwitra.de
Bereich Dach und Fassade

alwitra ist der Innovationsführer für die Abdichtung und Nutzung flacher und flach geneigter Dächer. Das umfangreiche Programm der Flachdach-Systeme EVALON® und EVALASTIC® umfasst sämtliche Komponenten in der Abdichtungsebene mit allen Anschlüssen, Abschlüssen und Durchdringungen. Ein umfassendes Service-Angebot für Planer und Verarbeiter rundet das Angebot ab.

Stand 15.05.2019   Texte 345