Innenbereiche Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Link: Innenraumpodukte Innenraumpodukte (
Oberflächen mit Gipsspachtel partiell ausgleichen Spachtelung der Innenwandfläche mit passendem faserarmierten, kunstharzvergüteten Gipsspachtel und planebenes Abglätten als Toleranz- oder Oberflächenausgleich zur Herstellung eines planebenen Untergrundes.   Produkt: - Alseccofüll DFS
Grundierung von mineralischen Untergründen und Gipskartonplatten im Innen- und Außenbereich Lösungsmittelfreies Grundierkonzentrat zur Saugfähigkeitsregulierung und Grundierung von mineralischen Untergründen und Gipskartonplatten im Innen- und Außenbereich. Konzentrat entsprechend der Saugfähigkeit im Verhältnis bis max. 1 : 2 mit Wasser vormischen.   Produkt: - Hydro-Tiefgrund
Haftgrundierung für min. Putze und Kunstharzputze auftragen Auftragen einer Haftgrundierung für nachfolgende Beschichtungen mit Kunstharzputzen und min. Putzen auf den durchgetrockneten Grundputz. Farbton gleich dem der Endbeschichtung   Produkt: - Haftgrund P
Dispersionsspachtel innen manuell auftragen Vollflächiges Auftragen eines Kunstharzdispersionsspachtels, besonders geeignet für manuelle Verarbeitung an Wandflächen, zum dünnschichtigen Planspachteln von Untergründen im Innenbereich, mit Stahltraufel oder Glätter planeben abglätten. Qualitätsstufe: mind. Q3   Produkt: - Wand- und Glättespacht
Gipsfüllspachtel vollflächig innen auftragen Auftragen eines faserarmierten, kunstharzvergüteten Gipsfüllspachtels zum Schließen grober Poren und dünnschichtigem Planspachteln von Untergründen im Innenbereich, mit Stahltraufel oder Glätter planeben abglätten.   Produkt: - Alseccofüll DFS
Airlessgängigen LEF-Spritzputzspachtel innen aufbringen Vollflächiges Auftragen eines universellen und airlessgängigen Spachtels zum dünnschichtigen Verspachteln ebener Untergründe (mind. 28 Tage alt und trocken) im Innenbereich, bestehend aus diffusionsoffenem und lösemittel- und weichmacherfreiem (LEF) Dispersionsspritzputzspachtel, weiß. Qualitätsstuf
Airlessgängigen LEF-Leichtspachtel innen aufbringen Vollflächiges Auftragen eines airlessgängigen Leichtspachtels zum dünnschichtigen Verspachteln ebener Untergründe (mind. 28 Tage alt und trocken) im Innenbereich, bestehend aus diffusionsoffenem, haft- und sehr gut standfestem, lösemittel- und weichmacherfreiem (LEF) Dispersionsleichtspachtel, weiß.
Vlies einlegen Erstellen ebener Flächen in den Qualitätsstufen Q3 - Q4 sowie Überbrücken von Haar- und Schrumpfrissen durch Einlegen eines schiebefesten Glasfaservlieses in den frisch und gleichmäßig aufgekämmten Spachtel (4 x 6 x 4 mm), mit einer Glättekelle eindrücken und sauber glätten. Vlies überlappend verleg
LEF-Spritzputzspachtel mit erhöhter Feuchtebeständigkeit innen aufbringen Vollflächiges Auftragen eines Spachtels mit erhöhter Feuchtigkeitsbeständigkeit zum dünnschichtigen Verspachteln ebener Untergründe (mind. 28 Tage alt und trocken) im Innenbereich, bestehend aus diffusionsoffenem und haftfestem, lösemittel- und weichmacherfreiem (LEF) Dispersionsspritzputzspachtel,
Zweite Spachtellage auftragen Auftrag einer zweiten Spachtellage zur Erzielung einer streichfähigen, glatten Oberfläche.
Spritzputzspachtel innen als Strukturauftrag aufspritzen Auftragen einer gleichmäßigen Strukturputzlage auf glattgespachtelte Fläche mit passendem Spritzputzspachtel, weiß, durch Zurücknehmen von Luft und Materialmenge an der Spritzmaschine. Oberflächen müssen mindestens 28 Tage alt und trocken sein.   Produkt: - Spritzputzspachtel FA   Weitere Produkte:
Flüssige Raufaser innen aufspritzen Auftragen von weißer, wasserdampfdurchlässiger, waschbeständiger flüssiger Rauhfaser, einlagig mit geeigneten Spritzgeräten.   Produkt: - Flüssige Rauhfaser
Grundputz aus Gipsputz innen auftragen Verputzen von mineralischen Innenwandflächen zur Herstellung einer planebenen und streich- sowie tapezierfähigen Fläche mit einem haftfesten und wasserdampfdurchlässigen Gipsputz für dünnschichtige Aufbauten (Mindestschichtdicke 4 mm). Nach Anziehen des Putzes abfilzen und mit Stahlglätter nachglätt
Gewebearmierung einlegen Erstellen einer vollflächigen Gewebearmierung zur Armierung und Rissüberbrückung in rissgefährdeten Bereichen, bestehend aus alkali- und schiebefesten Glasfasergewebe, im Stoßbereich mind. 10 cm überlappend.   Produkt: - Glasfasergewebe 32
Gewebeeinlage partiell Erstellen einer partiellen Gewebearmierung zur Armierung und Rissüberbrückung in rissgefährdeten Bereichen, bestehend aus alkali- und schiebefesten Glasfasergewebe, im Stoßbereich mind. 10 cm überlappend.   Produkt: - Glasfasergewebe 32
Kunstharzdekorputz innen auftragen Auftragen und Strukturieren eines wasserdampfdurchlässigen, rissbeständigen Kunstharz-Dekorputzes als Oberputz in kratzputzähnlicher Struktur für innen auf den vorbereiteten Untergrund. Korngröße: ... mm (1,5 / 2 mm) Farbton-Nr.: ... (weiß oder gemäß ACCS-Farbtonkarte)   Produkt: - Traufelputz innen
Mineraldekorputz in Kratzputzstruktur für innen Aufziehen und Strukturieren von systemzugehörigem, mineralischem Dekorputz (DIN 18550) als abtönbarer, rissbeständiger Putz auf die vorbereitete Grundschicht in Kratzputzstruktur. Korngröße: ... mm (1 / 2 / 3 / 4 / 5 mm) Farbton-Nr.: ... (weiß oder gemäß ACCS-Farbtonkarte   Produkt: - Traufelputz MP
Silikatischen Mineralleichtputz in Rillenstruktur für außen auftragen Aufziehen und Strukturieren von systemzugehörigem, silikatischem Mineralleichtputz nach DIN EN 998 als einfärbbaren und spannungsarmen Oberputz für außen auf die vorbereitete Grundschicht. Putzstruktur: Rillenstruktur Korngröße: ... mm (1,5 / 2 / 3 / 4 / 5 / 7 mm) Farbton-Nr.: ... (weiß oder gemäß A
Silikatischen Mineralleichtputz für frei modellierte bzw. gefilzte Strukturen innen auftragen Aufziehen und anschließendes Filzen bzw. freies Modellieren von systemzugehörigem, silikatischem Mineralleichtputz nach DIN EN 998 als einfärbbaren und spannungsarmen Oberputz für innen in ca. 3 - 5 mm Schichtstärke auf die vorbereitete Grundputzschicht. Farbton-Nr.: ... (weiß oder gemäß ACCS-Farbto
Hyperlink Das alsecco Innenfarben-Sortiment (
Innenwandfarbe, waschbeständig, auftragen Anstrich der Innenwandfläche mit einer matten, wasserdampfdurchlässigen Acrylharzdispersion, lösemittel- und weichmacherfrei, frei von foggingaktiven Substanzen, Nassabriebklasse 3 nach EN 13300 (waschbeständig), gute Deckkraft, in zwei Arbeitsgängen durch Streichen, Rollen oder Spritzen. Farbton-Nr
Innenwandfarbe, TÜV-geprüft, waschbeständig, auftragen Anstrich der Innenwandfläche mit einer matten, wasserdampfdurchlässigen Acrylharzdispersion, lösemittel- und weichmacherfrei, frei von foggingaktiven Substanzen, schadstoffgeprüft gem. TÜV-Zertifikat, Nassabriebklasse 3 nach EN 13300 (waschbeständig), sehr gute Deckkraft, in zwei Arbeitsgängen durch
Innenwandfarbe, TÜV-geprüft, scheuerbeständig, auftragen Anstrich der Innenwandfläche mit einer matten, wasserdampfdurchlässigen Acrylharzdispersion, lösemittel- und weichmacherfrei, frei von foggingaktiven Substanzen, schadstoffgeprüft gem. TÜV-Zertifikat, Nassabriebklasse 2 nach EN 13300 (scheuerbeständig), maximale Deckkraft (Deckkraftklasse 1 nach EN
Latex-Innenwandfarbe, TÜV-geprüft, scheuer- und desinfektionsmittelbeständig, auftragen Anstrich der Innenwandfläche mit einer matten Latex-Innenwandfarbe, lösemittel- und weichmacherfrei, frei von foggingaktiven Substanzen, schadstoffgeprüft gem. TÜV-Zertifikat, desinfektionsmittelbeständig gem. Prüfzeugnis, Nassabriebklasse 2 nach EN 13300 (scheuerbeständig), gute Deckkraft, leichte

Herstellerinformation

alsecco GmbH
Kupferstraße 50 D-36208 Wildeck

Tel +49 (0)36922 88-0
Fax +49 (0)36922 88-330
E-Mail kontakt@alsecco.com
Internet  www.alsecco.com
Bereich Dämmung - Gebäude

alsecco ist Ihr Partner beim Thema Fassade: leistungsfähige Wärmedämm-Verbundsysteme, Porenbeton-Beschichtungen, Außenputze, Innenputze, Farben, Spritzputzspachtel, Fassadenprofile, Fensterbänke, Dachboden- und Kellerdeckendämmung.

Stand 14.02.2020   Texte 2316   Bilder 15