Modulare Installationsgeräte Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
2 NO, 16 A, 250 VAC, 9mm Das E298 ist ein anschnappbares Modul (9mm) mit integrierten Hauptkontakten. Da das Hauptmodul E297 mit maximal zwei Hauptkontakten bestückt ist, kann mit dem Hauptkontaktmodul die Anzahl der Hauptkontakte um zwei Schließerkontakte erhöht werden (z.B. bei Lichtstränge die auf 3-Phasen verteilt sind)
1 NC + 1 NO, 16 A, 250 VAC, 9mm Das E298 ist ein anschnappbares Modul (9mm) mit integrierten Hauptkontakten. Da das Hauptmodul E297 mit maximal zwei Hauptkontakten bestückt ist, kann mit dem Hauptkontaktmodul die Anzahl der Hauptkontakte um einen Öffner und einen Schließerkontakt erhöht werden (z.B. bei Lichtstränge die auf 3-Phas
1 CO, 16 A, 250 VAC, 9mm Das E298 ist ein anschnappbares Modul (9mm) mit integrierten Hauptkontakten. Da das Hauptmodul E297 mit maximal zwei Hauptkontakten bestückt ist, kann mit dem Hauptkontaktmodul die Anzahl der Hauptkontakte um einen Öffner und einen Schließerkontakt erhöht werden (z.B. bei Lichtstränge die auf 3-Phas
E290/E297 1 NC + 1 NO, 5 A, 250 VAC, 9mm Der Hilfskontakt E299-11 ist für Stromstoßschalter und Installationsrelais verwendbar. Der E299-11 Hilfskontakt ist ein anschnappbares Zusatzgerät, das über die beiden integrierten Kontakte eine individuelle Meldung respektive Signalisierung des aktuellen Betriebszustandes des Hauptmoduls ermöglicht
E290/E297 1 NC + 1 NO, 5 A, 250 VAC, 9mm Der Hilfskontakt E299-11 ist für Stromstoßschalter und Installationsrelais verwendbar. Der E299-11 Hilfskontakt ist ein anschnappbares Zusatzgerät, das über die beiden integrierten Kontakte eine individuelle Meldung respektive Signalisierung des aktuellen Betriebszustandes des Hauptmoduls ermöglicht
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
rot Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
grau Lasttrennschalter gemäß DIN EN 60947-3 und VDE0660-107 zur DIN-Hutschienen-Montage. Zwangstrennung gemäß DIN VDE 0113; Kontaktstellunganzeige am Schalter; Einsatz bei Umgebungstemperatur von -25°C bis +55°C; Unverlierbare Schrauben; Aufnahme für Betätigungssperre; Anbau nachrüstbarer Hilfsschalter
Lasttrennschalter E 200 für DIN-Schienen-Montage entsprechend DIN EN 60715 mit Bemessungsströmen von 80 – 125 A verfügbar und bedingtem Bemessungskurzschlussstrom von 25kA. Anbau von zusätzlichen Hilfskontakten S2C-H6R möglich. Schnelles Entfernen ohne Demontage der Phasenschiene möglich und Einsatz

Herstellerinformation

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH
Eppelheimer Straße 82 D-69123 Heidelberg

Tel +49 (0)6221 701-0
Fax +49 (0)6221 701-610
E-Mail planung@stotzkontakt.de
Bereich Elektrotechnik

Die ABB STOTZ-KONTAKT GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte für die elektrische Ausrüstung und Automatisierung von Gebäuden, Maschinen und Anlagen.

Stand 07.04.2020   Texte 29302   Bilder 29199   Anlagen/Dokumente 29302