Überspannungsableiter Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Typ 1+2 für Windenergieanlagen OVR Typ 1+2 (SPD) Blitz- und Überspannungsschutz Ableiter erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Überspannungsableit
Kombi T1+2 25kA pro Pol, TT/TN 1P OVR Typ 1+2 (SPD) Blitz- und Überspannungsschutz Ableiter erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Überspannungsableit
SPD Kombi T1+2 12,5kA pro Pol, 1polig OVR Typ 1+2 (SPD) Blitz- und Überspannungsschutz Ableiter mit Reserve-Varistor und QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE
TNC Netze, auf 40mm Sammelschiene OVR Typ 1+2 (SPD) Blitz- und Überspannungsschutz Ableiter erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Überspannungsableit
Typ1 OVR Typ 1 (SPD) Blitzstromableiter erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Überspannungsableiterklasse: I Normen: IE
Ableiter Typ1+2 OVR Typ 1 (SPD) Blitzstromableiter erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Überspannungsableiterklasse: I , II Norme
Typ1, N-PE OVR Typ 1 (SPD) Blitzstromableiter erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Überspannungsableiterklasse: I Normen: IE
Typ1, TN-C OVR Typ 1 (SPD) Blitzstromableiter erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Überspannungsableiterklasse: I Normen: IE
T2 3-polig, Uc 320V, TS, UL Überspannungs-Schutzeinrichtungen SPD Typ 2 mit QuickSafe® Technologie, geprüft nach DIN EN 61643-11, sind geeignet zum Schutz von elektrischen Niederspannungsanlagen und Endgeräten vor gefährlichen Überspannungen. Die SPD erfüllen die Forderungen nach Überspannungsschutz, die sich aus der DIN VDE 0
Typ 2 geprüft OVR Typ 2 (SPD) Überspannungsschutz Ableiter mit QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Übers
2-polig, Uc 75V, TN/TNS/TT, TS OVR Typ 2 (SPD) Überspannungsschutz Ableiter mit QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Übers
T2 3polig 40kA 400/690V OVR Typ 2 (SPD) Überspannungsschutz Ableiter mit QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Übers
PV SPD Typ 2 geprüft OVR PV Typ 2 (SPD) Überspannungs-Schutzeinrichtung mit QuickSafe® Technologie zum Schutz der Gleichspannungsseite von PV-Anlagen. Sie sind geprüft als Typ 2 Ableiter nach der Prüfnorm DIN EN 61643-11 (VDE 0675 Teil 6-11) und DIN EN 50539-11. Überspannungsableiterklasse: II Geräteausführung: QS No
SPD T2 mit Reservevar 400/690V TT/TNS 3P OVR Typ 2 (SPD) Überspannungsschutz Ableiter mit QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Übers
Sicherungsautomat OVR Plus Typ 2 (SPD+LS) Überspannungsschutz Ableiter mit integrierter Vorsicherung erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet wer
Sicherungsautomat OVR Plus Typ 2 (SPD+LS) Überspannungsschutz Ableiter mit integrierter Vorsicherung erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet wer
integrierten Sicherungsautomat OVR Plus Typ 2 (SPD+LS) Überspannungsschutz Ableiter mit integrierter Vorsicherung erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet wer
QS SPD Typ 2+3 für 230/400V TT-3Ph. + TN-S OVR Typ 2+3 (SPD) Überspannungsschutz Ableiter mit QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Übe
Typ 2 für 230/400V OVR Typ 2 (SPD) Überspannungsschutz Ableiter mit QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Übers
T2-T3, für LED Straßenbeleuchtung OVR Typ 2+3 (SPD) Überspannungsschutz Ableiter mit QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Übe
Typ 2 UL Überspannungs-Schutzeinrichtungen SPD Typ 2 mit QuickSafe® Technologie, geprüft nach DIN EN 61643-11, sind geeignet zum Schutz von elektrischen Niederspannungsanlagen und Endgeräten vor gefährlichen Überspannungen. Die SPD erfüllen die Forderungen nach Überspannungsschutz, die sich aus der DIN VDE 0
Zugentlastung für OVR...QS Zubehör für Hilfskontakt-Verriegelung. Dieses Zubehör kann oben in die Hilfskontakte montiert werden und gewährleistet eine noch höhere Beständigkeit in rauen Umgebungen. Es verstärkt die mechanische Verriegelung zwischen Hilfskontaktmodul und dem Sockel des Überspannungsschutzgerätes. Es wird für U
für OVR...QS und OVR PV Schutzmodul-Verriegelung. Dieses Zubehör kann auf der Vorderseite des Sockels von Varistor SPD mit QS und PV Überspannungsschutzgeräten angebracht werden (für andere Produktfamilien bitte anfragen). Es gewährleistet eine noch höhere Beständigkeit gegen Schwingen und Schocks und verstärkt die mechani
Summenfunkenstrecke T2 OVR Typ 2 (SPD) Überspannungsschutz Ableiter mit QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE 0185-305 verwendet werden. Fabri
Ersatzmodul, Summenfunkenstrecke T1+2 OVR Typ 1+2 (SPD) Blitz- und Überspannungsschutz Ableiter mit Reserve-Varistor und QuickSafe® Technologie erfüllen die Produktnorm DIN EN 61643-11. Die Schutzgeräte können für den Einsatz als Überspannungs-Schutzeinrichtung nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534, sowie im Rahmen der Blitzschutznorm VDE

Herstellerinformation

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH
Eppelheimer Straße 82 D-69123 Heidelberg

Tel +49 (0)6221 701-0
Fax +49 (0)6221 701-610
E-Mail planung@stotzkontakt.de
Bereich Elektrotechnik

Die ABB STOTZ-KONTAKT GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte für die elektrische Ausrüstung und Automatisierung von Gebäuden, Maschinen und Anlagen.

Stand 23.04.2019   Texte 31672   Bilder 31226   Anlagen/Dokumente 31672