Blockschütze Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
60/60Hz; 3S+1OE Hilfsschütze NS/NSL erfüllen Relaisfunktion und stehen für die sehr kompakte Baureihe mit AC- oder DC-Ansteuerung. Die 4- oder 8-poligen Geräte schalten Steuerkreise oder Lastkreise bis 4 A (230 V). Anbaubare Zubehörteile sind seitlich einsteckbare Löschglieder, 1-polige, frontseitig aufsteckbare Hi
DC; 4S+4OE Hilfsschütze NS/NSL erfüllen Relaisfunktion und stehen für die sehr kompakte Baureihe mit AC- oder DC-Ansteuerung. Die 4- oder 8-poligen Geräte schalten Steuerkreise oder Lastkreise bis 4 A (230 V). Anbaubare Zubehörteile sind seitlich einsteckbare Löschglieder, 1-polige, frontseitig aufsteckbare Hi
DC; 5S+3OE Hilfsschütze NS/NSL erfüllen Relaisfunktion und stehen für die sehr kompakte Baureihe mit AC- oder DC-Ansteuerung. Die 4- oder 8-poligen Geräte schalten Steuerkreise oder Lastkreise bis 4 A (230 V). Anbaubare Zubehörteile sind seitlich einsteckbare Löschglieder, 1-polige, frontseitig aufsteckbare Hi
Hilfsschütze NS/NSL erfüllen Relaisfunktion und stehen für die sehr kompakte Baureihe mit AC- oder DC-Ansteuerung. Die 4- oder 8-poligen Geräte schalten Steuerkreise oder Lastkreise bis 4 A (230 V). Anbaubare Zubehörteile sind seitlich einsteckbare Löschglieder, 1-polige, frontseitig aufsteckbare Hi
/ 6S + 2Ö Hilfsschütze der Baureihe NF erfüllen die Relaisfunktion gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen als 4- oder 8-polige Geräte für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Flexibel wechselbare Spulenanschlussklemmen erlauben den Anschluss v
/ 7S + 1Ö Hilfsschütze der Baureihe NF erfüllen die Relaisfunktion gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen als 4- oder 8-polige Geräte für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Flexibel wechselbare Spulenanschlussklemmen erlauben den Anschluss v
/ 8S + 0Ö Hilfsschütze der Baureihe NF erfüllen die Relaisfunktion gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen als 4- oder 8-polige Geräte für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Flexibel wechselbare Spulenanschlussklemmen erlauben den Anschluss v
20-60 Blockschütz, Federzuganschluss, 3polig Schütze der Baureihe AF09 bis AF96 von 4 bis 45 kW AC-3 (400 V) schalten Leistungskreise mit Motoren, leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Flex
AC/DC Blockschütz, Federzuganschluss, 3polig Schütze der Baureihe AF09 bis AF96 von 4 bis 45 kW AC-3 (400 V) schalten Leistungskreise mit Motoren, leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Flex
DC 12-20V DC Schütze der Baureihe AF09 bis AF96 von 4 bis 45 kW AC-3 (400 V) schalten Leistungskreise mit Motoren, leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Flex
AC/DC Blockschütz, Federzuganschluss, 3polig Schütze der Baureihe AF09 bis AF96 von 4 bis 45 kW AC-3 (400 V) schalten Leistungskreise mit Motoren, leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Flex
48-130VAC-DC Schütze der Baureihe AF09 bis AF96 von 4 bis 45 kW AC-3 (400 V) schalten Leistungskreise mit Motoren, leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Flex
146A - AC3, 100-250V AC/DC Schütze der Baureihe AF116 bis AF370 von 55 bis 200 kW AC-3 (400 V) schalten Leistungskreise mit Motoren, leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen.
370A - AC3, 250-500V AC/DC Schütze der Baureihe AF116 bis AF370 von 55 bis 200 kW AC-3 (400 V) schalten Leistungskreise mit Motoren, leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen.
50/60HZ/DC 3-polig; 2850A; Verzögerungsfunktion Schütze der Baureihe AF2850 bis 2850A AC-1 (400 V) schalten Leistungskreise mit leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsbereichen. Nur 4 Spulen decken Steuer
110V 50Hz / 110-120V 60Hz Schütze der Baureihe UA16..-RA bis UA110.. -RA von 12,5 bis 80 kVAR AC-6b (400 V) schalten Kondensatorlasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie schalten Spitzenströme deren Wert das 100-fache des effektiven Nennstromes weit überschreitet. UA..RA Schütze sind wechselstrombetätigt und m
Schütze der Baureihe UA16..-RA bis UA110.. -RA von 12,5 bis 80 kVAR AC-6b (400 V) schalten Kondensatorlasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie schalten Spitzenströme deren Wert das 100-fache des effektiven Nennstromes weit überschreitet. UA..RA Schütze sind wechselstrombetätigt und m
/ 400-415V/60Hz Schütze der Baureihe UA16..-RA bis UA110.. -RA von 12,5 bis 80 kVAR AC-6b (400 V) schalten Kondensatorlasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie schalten Spitzenströme deren Wert das 100-fache des effektiven Nennstromes weit überschreitet. UA..RA Schütze sind wechselstrombetätigt und m
400-415/60 zum Schalten v. Kondensatoren Schütze der Baureihe UA16 bis UA110 von 12,5 bis 70 kVAR AC-6b (400 V) schalten Kondensatorlasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie schalten Spitzenströme deren Wert das 100-fache des effektiven Nennstromes erreichen kann. UA-Schütze sind wechselstrombetätigt und als Blockschütze auf
400-440/60 zum Schalten v. Kondensatoren Schütze der Baureihe UA16 bis UA110 von 12,5 bis 70 kVAR AC-6b (400 V) schalten Kondensatorlasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie schalten Spitzenströme deren Wert das 100-fache des effektiven Nennstromes erreichen kann. UA-Schütze sind wechselstrombetätigt und als Blockschütze auf
/ 220V 60Hz Schütze der Baureihe GA75 und GAE75 für 100 A DC-1 (440 V) schalten Leistungskreise mit leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Diese Schütze sind als Blockschütze mit 3 Hauptkontakten in Reihe aufgebaut. Sie besitzen Lichtbogenkammern mit Permane
DC Schütze der Baureihe GA75 und GAE75 für 100 A DC-1 (440 V) schalten Leistungskreise mit leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Diese Schütze sind als Blockschütze mit 3 Hauptkontakten in Reihe aufgebaut. Sie besitzen Lichtbogenkammern mit Permane
3-polig; 75kW; 1S+2Ö Hilfskontakte Safetyschütze der Baureihe AFS116 bis AFS370 von 55 bis 200 kW AC-3 (400 V) schalten Leistungskreise mit Motoren, leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Sie stehen für die kompakte Baureihe mit AC/DC-Ansteuerung und sehr weiten Spulenspannungsber
4-polige Blockschütze der Baureihe EK500 und EK1000 von 800 bis 1000 A AC-1 (1000V) schalten Leistungskreise mit leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Anbaubare Zubehörteile sind rechts- und linksseitig montierbare 2-polige Hilfsschalter, Klemme
4-polige Blockschütze der Baureihe EK500 und EK1000 von 800 bis 1000 A AC-1 (1000V) schalten Leistungskreise mit leicht induktiven oder nicht-induktiven Lasten gemäß IEC/EN 60947-4-1 bzw. IEC/EN 60947-5-1. Anbaubare Zubehörteile sind rechts- und linksseitig montierbare 2-polige Hilfsschalter, Klemme

Herstellerinformation

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH
Eppelheimer Straße 82 D-69123 Heidelberg

Tel +49 (0)6221 701-0
Fax +49 (0)6221 701-610
E-Mail planung@stotzkontakt.de
Bereich Elektrotechnik

Die ABB STOTZ-KONTAKT GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte für die elektrische Ausrüstung und Automatisierung von Gebäuden, Maschinen und Anlagen.

Stand 07.04.2020   Texte 29302   Bilder 29199   Anlagen/Dokumente 29302