E294/24 Zentral Ein-Aus 24 VAC, 18mm

Dieses Zusatzsteuermodul in 18mm Breite ist anbaubar an den Standard Stromstoßschalter und hat eine galvanisch getrennte Kontaktebene. Die Geräte sind mechanisch verbunden. Es kann zwischen der lokalen und der zentralen Befehlsstelle mit zwei unterschiedlichen Steuerspannungspotentialen (z.B. AC lokal; DC zentral) gearbeitet werden. Das Zentralsteuerungsmodul E294 findet seinen professionellen Einsatz bei verschieden ausgeführten Steuerspannungskreisen. Mit diesem anbaubaren Zusatzgerät kann eine saubere übergeordnete und zugleich zentrale Befehlsgabe (alles Aus / alles Ein) realisiert werden. Für eine solche Lösung ist pro Stromstoßschalter, der in die zentrale Ein/Aus Steuerung integriert ist, ein Zentral Ein-Aus Kontrollmodul anzubauen. Die Zentralbefehle haben immer Vorrang und schalten die mechanisch verbundene Spule vom Standard Stromstoßschalter zuverlässig Ein bzw. Aus. Dies erfolgt unabhängig von der vorherigen Schaltstellung der einzelnen Stromstoßschalter.

Bemessungssteuerspeisespannung: 24 V AC
Bemessungsstrom: 1 A
Bemessungsbetriebsspannung: 250 V AC
Bemessungsfrequenz: 50 Hz
Anschlussmöglichkeit: Eindrähtig 1 x 1 ... 10 mm², Feindrähtig 2 x 2,5 mm², Feindrähtig mit Kabelschuh 1 x 0,75 ... 6 mm², Feindrähtig mit Kabelösemit Kabelöse 1 x 0,75 ... 6 mm²

 

Fabrikat: ABB
Typ: E294/24
Bestellnummer: 2TAZ312001R2043
oder gleichwertig


Angebotenes Fabrikat:

'..........'


Angebotener Typ:

'..........'


 

Liefern und betriebsbereit montieren

Herstellerinformation

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH
Eppelheimer Straße 82 D-69123 Heidelberg

Tel +49 (0)6221 701-0
Fax +49 (0)6221 701-610
E-Mail planung@stotzkontakt.de
Bereich Elektrotechnik

Die ABB STOTZ-KONTAKT GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte für die elektrische Ausrüstung und Automatisierung von Gebäuden, Maschinen und Anlagen.

Stand 07.04.2020   Texte 29302   Bilder 29199   Anlagen/Dokumente 29302