PSTX1250-600-70

Sanfter An- und Auslauf elektrischer Antriebe durch elektronische Sanftanlasser nach EN 60947-1 und EN 60947-4-2.

Durch den Einsatz elektronischer Sanftanlasser wird einerseits das versorgende Netz und andererseits die gesamte Mechanik der Maschine/Anlage geschont.

Geeignet für Drehstrom-Asynchronmotore zum Antrieb von Pumpen, Förderbändern, Ventilatoren, Mischern, Brechwerken, Verdichtern usw. in Anwendungen mit konstanter Drehzahl.

Allgemeine Merkmale:

3-phasig (voll-)gesteuerter Sanftanlasser.

Wahlweise für Reihenschaltung oder Wurzel-3-Schaltung einsetzbar.

Integrierter Bypass.

Beschichtete Leiterplatten.

Abnehmbare Bedien-Tastatur mit Grafik-Display.

Umfassender Motorschutz.

Programmierbar für universellen Einsatz.

Interne Diagnose zur Vorwarnung.

Erkennung interner und externer Störungen.

Statusanzeige durch LEDs.

Analogausgang.

Feldbuskommunikation (Modbus RTU an Bord).

Unterstützung weiterer Kommunikations-Protokolle.

Eigenschaften und Funktionen:

Bemessungsbetriebsspannung Ue 208 bis 600 VAC 50/60Hz

Bemessungssteuerspeisespannung Us 100 bis 250 VAC, 50/60 Hz

Bemessungsbetätigungsspannung 24VDC intern oder extern

Startrampenzeit 1 - 120 Sek.

Auslauframpenzeit 0 - 120 Sek.

Startspannung 30 - 70 %

Bemessungsbetriebsstrom:

- Reihenschaltung: 1200 A

- Wurzel-3-Schaltung: 2160 A

Bemessungsbetriebsleistung:

- Reihenschaltung: 710 kW/400 VAC

- Wurzel-3-Schaltung: 1200 kW/400 VAC

Integrierte Schnittstelle zur Ankopplung an Geräte und Systeme über Kommunikations-Module

wahlweise für:

Profibus, ProfiNet, DeviceNet, EtherNet, Modbus RTU oder Modbus TCP.

Integrierte Schnittstelle für ABB Fieldbus-Plug.

LEDs zur Anzeige Bereitsschaft, Betrieb, Schutz und Fehler bei abgesetztem Display.

Signal-Relais-Ausgang für Betrieb, Bypass und Ereignis.

Analogausgang, wählbar: 0-10V, 0-20 mA, 4-20 mA

Betriebsumgebungstemperatur -25°C bis +60°C

Aufstellungshöhe bis 4.000 Meter (>1.000 Meter mit Reduktionsfaktor 0,67% per 100 Meter)

Bedienschnittstelle:

abnehmbares HMI-Modul mit Tastenfeld (IP66).

Beleuchtetes LCD-Display mit Klartextanzeige, 15 Sprachen wählbar

Parameter Einstellung, Start, Stop und Anzeige mittels abnehmbarem Display mit Tastenfeld.

USB-Schnittstelle zur Anbindung an einen PC.

Tastatur-Passwort

Start-/Stop-Funktionen:

Spannungsrampe Start und Stop

Drehmomentregelung während Start und Stop

Drehmomentbegrenzung zum Maschinen-Anlagenschutz

Direktstart

Kickstart

Strombegrenzung Standard

Strombegrenzung Dual

Strombegrenzung Rampe

Motorheizung

Motorstillstandsbremse

Motorbremse

Warnungen (Vorwarnung):

Überlast (EOL)

Unterlast

Phasenasymetrie

Überspannung

Unterspannung

Blockierter Rotor

Motorschutzfunktionen:

Elektronischer Überlastschutz einstellbar (Klasse 10A, 10, 20, 30)

Überstrom (8 x Ie)

PTC-Anschluss

PT100-Anschluss

Festbremsschutz (Wert und Verzögerung einstellbar)

Unterlastschutz (Wert und Verzögerung einstellbar)

Schutz bei Strom- oder Spannungsungleichgewicht

Schutz bei Über- und Unterspannung

Phasenumkehrschutz

Erdschlusserkennung

Fehlererkennung ( intern / extern )

Maximale Starts pro Stunde

Sonstige Funktionen:

Echtzeituhr

Motorlaufzeitmessung

Energieverbrauchszählung

Ereignisspeicher

Jog-Funktion (Einrichten/Tippen mit zwei Geschwindigkeiten vorwärts und rückwärts)

Notlaufmodus bei Thyristorfehler

Automatischer Wiederanlauf

Sicherheitseinstellungen

Tastatur-Passwort

Für Drehstromasynchron-Motore mit einer Bemessungsbetriebsleistung von 710 kW/400 V

Hersteller: ABB

Typ: PSTX1250-600-70

oder gleichwertig

Herstellerinformation

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH
Eppelheimer Straße 82 D-69123 Heidelberg

Tel +49 (0)6221 701-0
Fax +49 (0)6221 701-610
Bereich Elektrotechnik / Installationstechnik

Die ABB STOTZ-KONTAKT GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte für die elektrische Ausrüstung und Automatisierung von Gebäuden, Maschinen und Anlagen.

Stand 19.10.2018   Texte 20522   Bilder 19771   Anlagen/Dokumente 19799