Hohlwand-Programm Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Gerätedose 49 mm tief (9063-02)   Hohlwand Gerätedose nach DIN VDE 0606-1 und DIN 49073 aus Kunststoff, mit PlusMinus-Geräteschrauben, für Plattenstärke 7-40 mm, Fräsloch-Ø 68 mm, Kombi-Ausbrechöffnungen für NYM-Leitungen und Datenleitungen sowie für Rohre Ø 20/25 mm, Schutzart IP 30   Hersteller/Ty
Fräsloch 2 x Durchmesser 68 mm, mit Deckel (9062-21) Verbindungsdose 47 mm hoch, Fräsloch 2 x Durchmesser 68 mm, mit Deckel (9062-21) Verbindungsdose DIN VDE 0606-1, aus Kunststoff, mit Deckel, mit Schraubbefestigung, Schutzart IP 3X, DIN EN 60529, in Hohlwand, Fräsloch Durchmesser 2x68 mm, Höhe 47 mm, für Plattenstärke 7-35 mm Hersteller/Typ Kaiser
halogenfrei (9248-77) Wandleuchten-Anschlussdose, halogenfrei (9248-77) Ausführung gemäß DIN 18015-5, Wandleuchtenanschlußdose DIN VDE 0606-1, mit Deckel, Schutzart IP 3X DIN EN 60529, in Hohlwand, für Plattenstärke 7-35 mm, für windichte Installationen geeignet, halogenfrei, Farbe weiß Hersteller/Typ Kaiser 9248-77
hoch (9463-50) Gerätedose HWD 30, 44 mm hoch (9463-50) Gerätedose für Brandschutzdecken F30-F90 nach VDE 0606-1 und DIN 49073, aus Kunststoff, Fräsloch 74 mm, Schraubabstand 60 mm, Einbautiefe 44 mm, mit Schrauben, Schutzart IP 3X DIN EN 60529, für Plattenstärke 7-40 mm, für max. 2 Leitungseinführungen bis Durchm
165 x 165 mm (9196-91) Verbindungsdose DIN VDE 0606-1 als Abzweigkasten, plombierbar, aus Kunststoff, Grundfläche mind. 150 mm x 150 mm, Tiefe mind. 65 mm, mit Deckel mit Schraubbefestigung, Schutzart IP 3X DIN EN 60529, in Hohlwand, Hersteller/Typ Kaiser 9196-91.   für PLattenstärke 7-35 mm Fräsloch Durchmesser 4x68 mm f
Kunststoff mit Mineralfaserplatte, Einbau versch. Gerätetypen und -größen (9197-22) Universal-Einbaugehäuse, Kunststoff mit Mineralfaserplatte   Grundfläche mind. 200 mm x 200 mm, Tiefe mind. 60 mm Öffnungsmaß ____________ mm (max. 190 x 150 mm) Einbautiefe ________ mm (max. 50 mm)   Schutzart IP 3X DIN EN 60529, in Hohlwand Hersteller/Typ: Kaiser 9197-22
Kunststoff mit Mineralfaserplatte, halogenfrei (9197-27) Universal-Einbaugehäuse, Kunststoff mit Mineralfaserplatte   Grundfläche mind. 200 mm x 200 mm, Tiefe mind. 60 mm Öffnungsmaß ____________ mm (max. 190 x 150 mm) Einbautiefe ________ mm (max. 50 mm)   Schutzart IP 3X DIN EN 60529, in Hohlwand Hersteller/Typ: Kaiser 9197-27
Brandschutzwände EI30 - EI120 (9462-94) Electronicdose als Zweikammerdose für Geräteeinsätze und elektronische Komponenten, für Brandschutzwände EI30 - EI120, Einbautiefe 70 mm, Fräsloch Durchmesser 2x74 mm, Mittenabstand 71 mm, 6 Markierungen für Rohreinführungen M20-M25 und Leitungseinführungen bis ᴓ 11,5 mm, untereinander Kombinierbar
Schiffbauwände B15, Plattenstärke 0,2 - 40 mm (9461-14) Geräte-Verbindungsdose HWD B15 für Schiffbauwände der Trennflächen-Kategorie B15 (9461-14)   für Plattenstärke 0,2 - 40 mm, Tiefe 40 mm, Fräsloch Durchmesser 74 mm, Geräteschraubenabstand 60 mm, 2 Leitungseinführungen bis Durchmesser 11,5 mm, halogenfrei, Kombinationsabstand durch einfaches Abtrenne
Rohrschott System RS 90 (9459-02)   Brandabschottung EI30, EI60, EI90 nach EN 1366-3/DIN 4102-9 für die Durchführung einzelner Installationsrohre, Rohrabschottung für leichte Brandschutzwände nach DIN 4102, Mauerwerkswände nach DIN 1053 und Betonwände nach DIN 1045, bestehend aus Dämmschicht bildend
GB, D, F, NL (9473-92) Kennzeichnungsschild Abschottungen GB, D, F, NL (9473-92)   Universelles Kennzeichnungsschild Kaiser-Schottsysteme, zum Selbstbeschriften   Hersteller/Typ Kaiser 9473-92
Dichtstopfen 16 (1040-16)   Ausführung gemäß DIN 18015-5, Zuverlässiges Abdichten von Installationsrohrenden, ECON-Technik zur einfachen Leitungsdurchführung, Anwendung bei allen Rohrtypen, anwendbar für luftdichte Installation und Brandschutz, unterteilte Membranfläche zur Vermeidung von Leitungszw
Dichtstopfen 25 (1040-25)   Ausführung gemäß DIN 18015-5, Zuverlässiges Abdichten von Installationsrohrenden, ECON-Technik zur einfachen Leitungsdurchführung, Anwendung bei allen Rohrtypen, anwendbar für luftdichte Installation und Brandschutz, unterteilte Membranfläche zur Vermeidung von Leitungszw
Dichtstopfen 32 (1040-32)   Ausführung gemäß DIN 18015-5, Zuverlässiges Abdichten von Installationsrohrenden, ECON-Technik zur einfachen Leitungsdurchführung, Anwendung bei allen Rohrtypen, anwendbar für luftdichte Installation und Brandschutz, unterteilte Membranfläche zur Vermeidung von Leitungszw
Dichtstopfen 40 (1040-40)   Ausführung gemäß DIN 18015-5, Zuverlässiges Abdichten von Installationsrohrenden, ECON-Technik zur einfachen Leitungsdurchführung, Anwendung bei allen Rohrtypen, anwendbar für luftdichte Installation und Brandschutz, unterteilte Membranfläche zur Vermeidung von Leitungszw
mm (9459-05) Deckenschott System DS 90/74 mm (9459-05) Deckenschott System für den Einbau in Brandschutzdecken EI30 - EI90 aus Beton oder Porenbeton, Nach DIN EN1366-3 geprüftes Deckenschott System für das Deckenoberseitige brandschutztechnische Verschließen von Deckendurchführungen, bestehend aus teilbarer Mont
Schalungskörper (9473-96) Schalungskörper für das Deckenschott System DS 90/120 mm zur vorbereitenden Installation in Betondecken, Schafft passende Bauteilöffnungen für die Montage des Deckenschott Systems in Betondecken beim betonieren, Für Deckenstärken 150 - 300 mm, Durchmesser Ø 150 mm Herstel
Schalungskörper (9473-95) Schalungskörper für das Deckenschott System DS 90/74 mm zur vorbereitenden Installation in Betondecken, Schafft passende Bauteilöffnungen für die Montage des Deckenschott Systems in Betondecken beim betonieren, Für Deckenstärken 150 - 300 mm, Durchmesser Ø 100 mm Herstell
Brandschutzklasse F30 (9435-01) Einbaugehäuse aus verzinktem Blech mit Auskleidung durch Dämmschichtbildner   für Energiesparleuchten oder Lautsprecher, Auslassöffnung bis Durchmesser 240 mm bei quadratischem oder rechteckigem Ausschnitt Diagonale max. 240 mm Leuchten-Einbauhöhe max. 200 mm Lampenleistung max. 50 W geeignet zur Au
Schallschutz 68 für Schallschutzwände bis 69 dB (9069-76) Hohlwand Geräte-Verbindungsdose aus Kunststoff nach DIN VDE 0606-1 und DIN 49073, mit schallabsorbierender Haptik sowie zusätzlicher Außenkomponente im Dosenbodenbereich und Geräteschrauben, Geräteschraubenabstand 60 mm, für Schallschutzwände bis 69 dB Schutzart IP 30 gemäß DIN EN 60529, Tiefe 61 mm
Putzausgleich-Ring (9155-61)   Ausgleichring für Gerätedose DIN 49073, aus Kunststoff, Durchmesser 60 mm, Höhe 10 mm, mit Befestigungsschrauben, in Hohlwandausführung   Kaiser Artikel Nr.9155-61
Putzausgleich-Ring (9155-62)   Ausgleichring für Gerätedose DIN 49073, aus Kunststoff, Durchmesser 60 mm, Höhe 20 mm, mit Befestigungsschrauben, in Hohlwandausführung   Kaiser Artikel Nr. 9155-62
Putzausgleich-Ring (9155-71)   Ausgleichring für Gerätedose DIN 49073, aus Kunststoff, Durchmesser 70 mm, Höhe 12 mm, mit Befestigungsschrauben, in Hohlwandausführung   Kaiser Artikel Nr. 9155-71
Leitungsmanschette ECON® (9059-61) Mehrfach-Luftdichtungsmanschette Leitungsmanschette ECON® (9059-61)   Ausführung gemäß DIN 18015-5, zur dauerhaften Abdichtung von Installationsdurchführungen durch die Luftdichtung, 1-teilig, extrem starke Klebekraft, UV-beständig, halogenfrei, Temperaturbeständigkeit von -25°C bis +80°C, mit sechs
mm / Alu-Butyl Dichtungsmanschette (9079-54) Rohrmanschette Ø 100 - 110 mm / Alu-Butyl Dichtungsmanschette (9079-54)   Ausführung gemäß DIN 18015-5, zur dauerhaften Abdichtung von Installationsdurchführungen durch Mauerwerk, Beton, Holzwerkstoff u.v.m. für ein Rohr Ø 100 bis 110 mm, wasserdicht bis 0,02 bar, 1-teilig, extrem starke Klebekraft,

Herstellerinformation

Kaiser GmbH & Co. KG
Ramsloh 4 58579 Schalksmühle

Tel (0)2355 809-0
Fax (0)2355 809-21
Bereich Elektrotechnik

KAISER Elektroinstallations-Systeme Unterputz . Hohlwand . Betonbau . Einbaugehäuse . Erdung . Kabelverschraubungen . Werkzeuge . Energieeffizienz . Brandschutz . Schallschutz . Strahlenschutz . Bauen im Bestand

Stand 22.07.2019   Texte 493   Bilder 491