Rauchfrüherkennung in Lüftungsanlagen Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
für Lüftungsanlagen NAG 03-SAB Kurzschlussfestes Netz- und Auslösegerät mit Längsregler und einer stabilisierter Ausgangsspannung. Für Steueraufgaben steht ein potenzialfreier Wechselkontakt und ein geschalteter Ausgang zur Verfügung. Eingebaute Zusatzplatine zur Alarmspeicherung. Bauaufsichtlich zugelassen.   Leistungsmerkmale:
NAG 04 Kurzschlussfestes Netz- und Auslösegerät mit Längsregler und einer stabilisierter Ausgangsspannung. Für individuelle Steueraufgaben stehen ein potenzial- freier Wechselkontakt und ein geschalteter Ausgang zur Verfügung. Optional erweiterbar um zwei weitere interne Anschlusskarten und / oder um mehre
und Auslösegerät FAD 01 Externe Anschlusskarte im Gehäuse zur Erweiterung des Netz- und Steuergerätes NAG 04. Für individuelle Steueraufgaben stehen ein potenzialfreier Wechsel- kontakt und ein geschalteter Ausgang zur Verfügung. Durch den Einsatz der Anschlusskarte können individuelle Gruppenschaltungen (z.B. Rauch- oder
SVG 522 Stromversorgungsgerät mit 230 V AC Netzteil und Batteriepufferung zum Einsatz in Feststellanlagen und weiteren Anwendungen. Einbauplatz für 2 gesonderte Batterien 12 V / 7 Ah. Die Anzeige und Bedienung der Steuerung erfolgt über die Folientastatur am Gehäuse. Für die Auswertung der Rauch- oder Therm
SAB 04 Optionale Zusatzkarte zur Alarm- speicherung für das Netz- und Steuergerät NAG 03 und zum Einbau in die Anschlusskarten FAK 01 und FAD 01. Interne Reset- Taste zum Zurücksetzen des Alarmspeichers.   Leistungsmerkmale: - Optische Alarmanzeige - Aufsteckbar auf Internen Steckplatz - Anschlussklemmen f
Akku zur Notstromversorgung der Zentrale.   Typenbeschreibung: - Anschluss Akkukabel über Flach- stecker 4,8 mm - Zwei Stück für 24 V / 7,2 Ah erforderlich   Fabrikat: Hekatron Vertriebs GmbH Typ: Akku 12 V / 7,2 Ah VdS-Nr: G 114047   oder gleichwertig   liefern, montieren, in Funktion setzen   Al
LRS 01 Lüftungs Rauchschalter System zur Rauch- überwachung in Lüftungsleitungen, bestehend aus Lüftungskanalsockel und optischen Rauchschalter mit Rauch- erkennung nach dem Streulichtprinzip.   Die Montage des Systems erfolgt von außen. Der Aufbau kann auf Kanälen mit runden und eckigen Querschnitten erfo
LRS 230 V DIBt Lüftungs-Rauchschalter-System zur Rauch- überwachung in Lüftungsleitungen für die DIBt-konforme Ansteuerung von einer oder mehreren Brand-/Rauchschutzklappen. Das System, bestehend aus Lüftungsrauch- schalter und Netzgerät mit Alarm- speicherung, sind auf einer Montage- platte vormontiert und vorver
K Rauchschalter zur Rauchüberwachung in Lüftungsleitungen mit optischer Raucher- kennung nach dem Streulichtprinzip (EN 54, Teil 7). Zur Ansteuerung von Brand- oder Rauchschutzklappen, entsprechend den Richtlinien des Deutschen Instituts für Bautechnik DIBt mit jährlichem Wartungsintervall. Die Auswer
Lüftungskanalsockel für den optischen Rauchschalter ORS 144K zur fachgerechten Montage in Lüftungsleitungen bis zu einem Querschnitt von 500 mm. Der Sockel enthält eine Bajonettfassung und sorgt für eine einfache Montage und sicheren Halt. Die Anschlussklemmen sind mit Quetschschutz ausgeführt.   Le
Raumüberwachung ORS 142 Optischer Rauchschalter mit Rauch- erkennung nach dem Streulichtprinzip (EN 54, Teil 7). Ein zusätzlicher Temperaturfühler spricht bei einem Temperaturgrenzwert von ca. + 70 °C an. Die Auswerteelektronik überwacht den Rauchmessteil auf Verschmutzung und Störung. Die jeweiligen Betriebszustände werde
143 W Sockel für den Rauchschalter ORS 142 und den Thermodifferenzialschalter TDS 247 zur Wand-, bzw. Sturzmontage. Der Sockel enthält eine Bajonettfassung und sorgt für eine einfache Montage und sicheren Halt. Die Anschlussklemmen sind mit Quetschschutz ausgeführt. Ein Magnet zur Aktivierung der Leitungs
Aufputz 143 AF Sockel für den Rauchschalter ORS 142 und den Thermodifferenzialschalter TDS 247 zur Aufputzmontage in Feuchträumen. Der Sockel ist mit speziellen Kabel- einführungen und Dichtringen aus- gestattet, enthält eine Bajonettfassung und sorgt für eine einfache Montage und sicheren Halt. Die Anschlussklemm
143 UH Sockel für den Rauchschalter ORS 142 und den Thermodifferenzialschalter TDS 247 zur Hohldeckenmontage. Der Sockel ist mit einem Blendring ausgestattet, enthält eine Bajonettfassung und sorgt für eine einfache Montage und sicheren Halt. Die Anschlussklemmen sind mit Quetschschutz ausgeführt. Ein Magn
Lüftungskanalsockel für den optischen Rauchschalter ORS 144K zur fachgerechten Montage in Lüftungsleitungen bis zu einem Querschnitt von 500 mm. Der Sockel enthält eine Bajonettfassung und sorgt für eine einfache Montage und sicheren Halt. Die Anschlussklemmen sind mit Quetschschutz ausgeführt.   Le
Druckknopftaster für den Einsatzbereich an Lüftungs- und Feststellanlagen in abschließbarem Gehäuse. Die Alarmaus- lösung erfolgt durch Eindrücken der Sicherheitsscheibe und folgende Betätigung des roten Alarmtasters. Für weitere Funktionen steht beim Öffnen der Gehäusetüre ein weiterer Taster zur V
Druckknopftaster für den Einsatzbereich an Lüftungs- und Feststellanlagen in abschließbarem Gehäuse. Die Alarmaus- lösung erfolgt durch Eindrücken der Sicherheitsscheibe und folgende Betätigung des roten Alarmtasters. Für weitere Funktionen steht beim Öffnen der Gehäusetüre ein weiterer Taster zur V
Druckknopftaster für den Einsatzbereich an Lüftungs- und Feststellanlagen in abschließbarem Gehäuse. Die Alarmaus- lösung erfolgt durch Eindrücken der Sicherheitsscheibe und folgende Betätigung des roten Alarmtasters. Für weitere Funktionen steht beim Öffnen der Gehäusetüre ein weiterer Taster zur V
Relaiskarte eingebaut im Gehäuse für die individuelle Ergänzung von Schalt- ausgängen und Schaltleistungen. Die Relaiskarte ist ausgestattet mit einem 24 V DC Relais und bietet 2 potenzial- freie Wechslerkontakte.   Nenndaten: Steuerspannung Relais 24 VDC Stromaufnahme 50 mA Schaltleistung Relais 2
Solex Optischer Signalgeber zum Einsatz in Stichleitungssystemen zur optischen Anzeige der Feuerwehranlaufstelle im Außenbereich (z.B. Schlüsseldepot oder Erstinformationsstelle).   Typenbeschreibung: - Xenon-Signalgeber - Kalotte in bernstein   Technische Daten: - Betriebsspannung: 9 bis 60 V DC - Stroma
28 Signaltönen BSE 128 Akustischer Signalgeber zur Signalisie- rung eines Brandalarms in Gebäuden und im Freien zum Einsatz in Stichleitungs- systemen.   Typenbeschreibung: - Entspricht EN 54-3 - 28 Tonarten - Signalton nach DIN 33404-3 - Regelbare Lautstärke - Zweitonanschluss   Technische Daten: - Betriebsspannung: 10 b
1 Signalton SP 205 Elektronische Sirene in quadratischem Kunststoffgehäuse für die Aufputz- montage. Der Signalton ist einstellbar von 90 bis 113 dB(A).   Nenndaten: Betriebsspannung 24 VDC Stromaufnahme 40 mA Signaltöne 1 Schalldruck einstellbar 90 bis 113 dB(A) Betriebsumgebungstemperatur 0°C bis +50 °C Schutzart I
Signalgeber ROLP SB Akustischer/Optischer Signalgeber zur Signalisierung eines Brandalarms zum Einsatz in Stichleitungssystemen.   Typenbeschreibung: - Entspricht EN 54-3 - 32 Tonarten - Signalton nach DIN 33404-3 - Regelbare Lautstärke - Zweitonanschluss - LED-Signalgeber - Kalotte in rot, Lichtstärke 0,5 cd - Feste B
Rauchschalter 918/5 Das Prüfaerosol ist besonders zur monatlichen und jährlichen Funktionsprüfung der optischen Rauchschalter geeignet und hinterlässt keine Rückstände in der Messkammer. Frei von halogenierten Kohlewasserstoffen (FCKW o.ä.) Sprühflasche mit 250 ml Aerosol für die Funktionsprüfung von ca. 200 Rauchschal
IW-Set RLT Inbetriebnahme und Wartungsset zur fach- gerechten Dokumentation und Unter- stützung bei Inbetriebnahmen und Wartungen von Rauchauslöseeinrichtungen in Raumlufttechnischen Anlagen.   Prüfbuch bestehend aus: - Inbetriebnahmeprotokoll - DIBt -Zulassungsschild - Wartungsprotokolle für die jährliche Wa

Herstellerinformation

Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9 79295 Sulzburg

Tel (0)7634 500-0
Fax (0)7634 500-326
E-Mail  info@hekatron.de
Internet  www.hekatron.de
Bereich Sicherheitssysteme / Schließsysteme

Brandmeldesysteme, Brandmelderzentralen, Löschzentralen, Elektrische Steuereinrichtungen, Brandmelder, Rauchmelder, Wärmemelder, Mehrfachsensormelder, Ansaugrauchmelder

Stand 15.06.2018   Texte 191   Bilder 189