ESTRICH- UND BODENSYSTEME Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
HAFTBRÜCKE HAFTBRÜCKE   Aufbringen einer Haftbrücke zur vollflächigen Verbindung des Estrichs zum Unterboden.   Produkt: HASIT HAFTPLAST 0,25 kg/m²   Fabrikat: ________________
ABDECKUNG   Abdeckung der Trittschall-, oder Wärmedämmung mit verschweißter Schrenzlage nach DIN 18560 die Überlappung der Stöße mind. 10 cm.   Produkt: HASIT Schrenzpapier (heißluftverschweißbares- folienbeschichtetes Kraftpapier)   Fabrikat: __________
FÜLLMATERIAL FÜLLMATERIAL   Als Füllmaterial für Hohlböden Zementleichtestrich Trockenmaterial mit CT-C20/F4.   Auffüllstärke á = ____________ mm/m²   Produkt: HASIT 410 CT-C20/F4   Fabrikat: __________
AUSGLEICH AUSGLEICH   Ausgleichestrich von unebenen Unterböden zur Gewichtsminderung der Baukonstruktion mit CT-C20/F4.   Estrichdicke d = ca. ____________ mm   Produkt: HASIT 410 CT-C20/F4   Fabrikat: __________
HAFTBRÜCKE HAFTBRÜCKE   Aufbringen einer Haftbrücke zur vollflächigen Verbindung des Estrichs zum Unterboden.   Produkt: HASIT HAFTPLAST   Fabrikat: __________
FLIESSMÖRTEL CT/CA-C30/F8 FLIESSMÖRTEL CT/CA-C30/F8   Zement-Sulfat-Fließmörtel DIN 18560, werkgemischter Trockenmörtel im Verbund.   Dünnestrich im Verbund in Schichtdicke von 5mm.   Produkt: HASIT FF 115 Fliesmörtel CT/CA-C30/F8   Fabrikat: __________
FEUCHTIGKEITS- und DAMPFSPERRE   Einbau einer schaumkaschierte Kunststoffdichtungsbahn mit Aluminiumeinlage und beidseitigen Selbstkleberandstreifen nach DIN 18560 und DIN 18195 Teil 4, wannenförmig ausgebildet, die Überlappung der Stöße mind. 12cm.   Produkt: HASIT FEUCHTIGKEITS- und DAMPFSPERRE
UNTERGRUNDAUSGLEICH MIT LEICHTAUSGLEICHSMÖRTEL Untergrundausgleich mit Leichtausgleichmörtel   Ausgleichen des Untergrundes aus ...................., bei Gefälleabweichungen, vorhandenen Lüftungskanälen, Rohren, Kabeln, etc. sowie zum Höhenausgleich, durch eine Ausgleichsschicht aus Leichtausgleichmörtel (Porenleichtmörtel aus aufgeschäumtem Si
FUGENSCHUTZROHRE FUGENSCHUTZROHRE   Fugenschutzrohre geschlitzt 400mm lang zum Schutz der Rohre an Bewegungs- u. Scheinfugen.
RANDDÄMMSTREIFEN mit Federeffekt   Zur Herstellung von Randfugen und zur Trennung von allen aufgehenden Bauteilen, Speziallösung für Ecken und Zargen. Höchste Qualität an die Verlegung (Rechtwinkligkeit in Ecken, an Türzargen, etc.) ist notwendig.     Produkt: HASIT RANDDÄMMSTREIFEN mit selbstkleben
WÄRMEDÄMMUNG PS WÄRMEDÄMMUNG PS   Einbau der Wärmedämmung Polystyrol PS 20, gemäß DIN 18164, Teil 1.   Dicke dL/dB __________/__________ mm   Fabrikat: ________________
TRENNLAGE   Einbau der Trennlage nach DIN 18560 wannenförmig ausgebildet, die Überlappung der Stöße ist min. 10 cm verschweißt oder verklebt.   Produkt: HASIT Schrenzpapier (heißluftverschweißbares-folienbeschichtetes Kraftpapier)   Fabrikat: __________
ABSPERRWINKEL   Fachgerechter Einbau des Absperrwinkelprofils als Randabschalung von Estrichflächen, z. B. bei Bäder, Duschen und Wannen, Treppenhäuserpodeste usw., einschl. ensprechender Befestigung.   Produkt: HASIT ABSPERRWINKEL 50x 70mm 3m lang   Fabrikat: __________
BEWEGUNGSFUGEN Profi   Fachgerechter Einbau von Bewegungsfugen insbesonders bei Estrichflächen mit Fußbodenheizung in Türdurchgängen, zwischen unterschiedlichen Heizkreisen und stark differenzierten Grundrissen.   Produkt: HASIT DEHNFUGENPROFIL 10/70   Fabrikat: __________  
FLIESSESTRICH CT/CA-C35/F7 (ZS 30) FLIESSESTRICH CT/CA-C35/F7 (ZS 30)   Liefern und fachgerechter Einbau von EINGEFÄRBTEM Zement-Sulfat-Fliessestrich HASIT ARTFLOOR , DIN 18560, CA/CT - C25/F5 als Trockenmörtel auf Trennlage oder Fußbodenheizung. Bei dem Verlegen des Estriches werden höchste Anforderungen an die Oberflächenqualität g
MEHRDICKE für HASIT ARTFLOOR je 5mm MEHRDICKE je 5mm   Mehrdicke je 5 mm/m²   Produkt: HASIT ART FLOOR ___   Fabrikat: __________
SCHUTZMASSNAHMEN SCHUTZMASSNAHMEN   Schutzmaßnahmen der Estrichoberfläche.
EINSCHNEIDEN DES ESTRICHES EINSCHNEIDEN DES ESTRICHES   Nachträgliches Einschneiden der Estrichplatte bis zu einer Tiefe von ca. 15 -25 mm zur Ausbildung von Fugen nach Abtrocknung und Begehbarkeit der Oberfläche.
ANSCHLEIFEN ANSCHLEIFEN   Anschleifen und Absaugen des Estrichs, um eine saubere, gutsaugende und belagsfertige Oberfläche zu erhalten.
FUGEN VERSCHLIESSEN FUGEN VERSCHLIESSEN   Fachgerechtes Herstellen der Wandanschlussfugen und geschnittenen Fugen mit einer Rundschnur, mit PU-Dichtstoff, inkl. Primer der Fugenflanken und anfräsen der Fugenkanten, falls erforderlich   Fugenbreite: .. bis 10 mm.... Farbton: .......................     Fabrikat:
Beheizung der Baustelle Heizgerät bereitstellen Die Arbeiten können nur ab einer Mindesttemperatur durchgeführt werden. Sollten die bauseits herrschenden klimatischen Bedingungen keine Verlegung der Reaktions- harzsysteme zulassen, so müssen mobile elektrische Heizgeräte (Gebläse) geliefert, vorgehalten und wieder abtransp
Abklebearbeiten Abkleben und Schützen von bauseits vorhandenen Einbauteilen und Anschlüssen, wie z. B. angrenzende Bodenbeläge, Fenster, Türen usw. mit geeigneten Klebebändern und Folien.
Aufbringen einer Öl-Imprägnierung Aufbringen der Öl-Imprägnierung   Liefern und Aufbringen einer Grundierung und Imprägnierung von einem lösemittelfreien Steinöls bzw. Hartwachsöls in mehreren Arbeitsgängen zur Aufwertung des farbig eingebauten Estriches bzw. zum Schutz gegen Verschmutzungen. Die technischen Richtlinien des Herstell
Epoxidharz Grundierung wässrig schnell Epoxidharz Emulsions Grundierung, schnell Liefern und Aufbringen einer schnell härtenden Grundierung auf den vorbereiteten mineralischen Untergrund mit einem lösemittelfreien, wässrigen, niedrigviskosen, wasserdampfdurchlässigen, 2-Komponentigen Epoxidharz KLB EP 727 E zur Erzielung eines staubfreie
Polyurethanharz Versiegelung wässrig matt farblos AgBB geprüft Versiegelung KLB PU 805 E Liefern und Aufbringen einer farblosen, wasser- dampfdiffusionsfähigen, matten, licht- und UV-stabilen, 2-Komponentigen Polyurethanversiegelung KLB PU 805 E.   Fabrikat: KLB PU 805 E Materialverbrauch: ca. 120 - 180 g/m²   Anforderungen an das Produkt: CE geprüft konform DI

Herstellerinformation

HASIT Trockenmörtel GmbH
Landshuter Straße 30 D-85356 Freising

Tel +49 (0)8161 602-0
Fax +49 (0)8161 602-70400
E-Mail kontakt@hasit.de
Internet  www.hasit.de
Bereich Estrich

HASIT - NATÜRLICH BESSER BAUEN - MIT PRÄZISION Vom regionalen Kalkproduzenten zum europaweit vertretenen Baustoffexperten für leistungsstarke Produkte und Systeme. Eng verbunden mit Herkunft und Tradition, hat sich HASIT in den letzten Jahren konsequent als innovativer Produkt- und Systempartner neu ausgerichtet. Werte wie Präzision und Zuverlässigkeit sind dabei ebenso fester Bestandteil unserer Philosophie wie der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen. Seit Jahrzehnten vertrauen Kunden auf die Marke HASIT. Die regionale Nähe und langjährige Erfahrung mit Baustoffen und deren Anwendung sind unsere Stärke. „Natürlich besser bauen – mit Präzision“ ist unser Anspruch. Damit belegt HASIT ihr klares Bekenntnis zum Fachhandwerk und stellt ihre Kunden in den Mittelpunkt. Für Architekten, Planer und ausschreibende Stellen bietet HASIT maßgeschneiderte Lösungen: Von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Unser Objektmanagement berät in allen Planungsphasen. Darüber hinaus gilt HASIT als leistungsstarker Partner des Baustoff- Fachhandels. Mit einem breiten Angebot an Logistik- und Serviceleistungen sowie persönlicher und umfassender Beratung unterstützen wir den erfolgreichen Verkauf vor Ort. Kundennah und gut vernetzt – in Deutschland und Europa. Dafür sorgt ein kompetenter und motivierter Vertrieb. Die Marke HASIT ist in Deutschland, Tschechien, Slowakei und Rumänien mit einem dichten Netz an Vertriebs- und Produktionsstandorten vertreten. Des Weiteren gehört das Unternehmen zu einem starken internationalen Netzwerk – der FIXIT GRUPPE. Im Konzernverbund sind die Baustoffmarken FIXIT, GREUTOL, HASIT, KREISEL und RÖFIX in 19 Ländern und an 68 Standorten erfolgreich vertreten.

Stand 01.08.2019   Texte 2355   Bilder 267